Kümmelfleisch

Erstellt von

Traditionelles Kümmelfleisch wird gedünstet und mit Salzkartoffeln oder Semmelknödel serviert. Unser Rezept Tipp für köstliche Momente.

Kümmelfleisch

Bewertung: Ø 4,0 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Schweinefleisch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Kümmel
2 EL Fett
2 Stk Zwiebel
2 EL Tomatenmark
1 TL Senf
4 EL Sauerrahm
4 EL Mehl
200 ml Brühe (Fleisch- oder Instant)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fleisch Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Schweinefleisch würfelig schneiden und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
  2. Fett in der Pfanne heiß werden lassen und die würfelig geschnittene Zwiebel darin anrösten. Nun das Fleisch zugeben und kurz anbraten. Mit Tomatenmark verfeinern und mit Brühe aufgießen. Für ca. 20-25 Min. weich dünsten.
  3. Mehl mit Sauerrahm verrühren, Senf zufügen, salzen und zum Fleisch geben.
  4. Mit Salzkartoffeln oder Semmelknödel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geselchtes

GESELCHTES

Geselchtes ist sehr würzig, pikant und wird traditionell zu Schwarzbrot, Knödel, Sauerkraut oder Kren verzehrt.

Kümmelbraten

KÜMMELBRATEN

Ob mit oder ohne Schwarte, ein Kümmelbraten gehört zu einer richtigen Brettljause einfach dazu. Das Rezept kann warm oder kalt serviert werden.

Steirisches Krenfleisch

STEIRISCHES KRENFLEISCH

Das steirische Krenfleisch ist gekochtes Schweinefleisch mit Wurzelgemüse. Serviert wird das Rezept meist mit Kartoffeln.

Jägerschnitzel

JÄGERSCHNITZEL

Wunderbar schmeckende Jägerschnitzel werden immer gern gegessen. Das Rezept wird mit Champignons zubereitet.

Spareribs - Ripperl

SPARERIBS - RIPPERL

Köstliche gegrillte Spareribs schmecken immer. Sogar Kinder lieben es, die Knochen abzusuchen, weil das Rezept schön knusprig und dennoch saftig ist.

User Kommentare

SimoneH
SimoneH

hallo, das Fleisch steht nun auch im Zubereitungstext - gutes Gelingen lg

Auf Kommentar antworten

Juli_K
Juli_K

3 Esslöffel Mehl sind viel zu viel! Sollte das nicht 1 Esslöffel Mehl sein?
Außerdem ein leckeres Gericht, das ich öfter machen werde.

Auf Kommentar antworten

Juli_K
Juli_K

(Hatte das Rezept auf 3 Personen eingestellt - aber ich denke, 1/4 bis 1/3 der angegebenen Menge an Mehl sollte ausreichen.)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE