Kürbisgemüse

Diese Kürbisgemüse passt zu Gegrilltem, ist aber auch ein köstliches Abendessen mit einem Dip. Das Rezept ist schnell zubereitet.

kuerbisgemuese.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Kürbis
1 Bund Kräuter (gehackt)
3 EL Öl
2 Msp Pfeffer
2 Msp Salz

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Bakcrohr auf 220 Grad vorheizen.
  2. Den Kürbis schälen, halbieren und entkernen. In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Eine feuerfeste Form mit Öl ausstreichen und die Scheiben einschlichten.
  4. Ca. 30 Minuten im Backrohr braten. Danach salzen, pfeffern und mit frisch gehackten Kräutern bestreuen.

Tipps zum Rezept

Statt Kräuter können sie auch Kürbiskerne nehmen.

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

blaukraut.jpg

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

original-boehmische-knoedel.png

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Plogging

am 31.03.2021 05:59 von Pesu07

Kuckuck - der Frühlingsbote

am 31.03.2021 05:42 von Pesu07

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier