Kürbispüree

Eine himmlische Beilage zaubern Sie mit diesem Rezept. Das zarte Kürbispüree wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

kuerbispueree.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (542 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kürbis (z.b. Hokkaido oder Butternut)
400 g Kartoffeln
100 ml Milch
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Butter

Benötigte Küchenutensilien

Kartoffelpresse

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, halbieren, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Wenn man einen Hokkaido verwendet muss der Kürbis nicht geschält werden.
  2. Danach die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfelig schneiden. Beides in Salzwasser für 20 Minuten gar kochen.
  3. Das Wasser abgießen und das Gemüse mit der Kartoffelpresse fein pürieren. Milch und Butter dazugeben, das Ganze kräftig aufschlagen und servieren.
  4. Das Püree mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
123
Fett
2,09 g
Eiweiß
4,12 g
Kohlenhydrate
23,68 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kuerbissuppe-mit-butternut-kuerbis.jpg

KÜRBISSUPPE MIT BUTTERNUT KÜRBIS

Ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten ist die Kürbissuppe mit Butternut Kürbis, aber desto intensiver ist der nussige Geschmack.

feine-kuerbissuppe.jpg

FEINE KÜRBISSUPPE

Cremig und wohlschmeckend ist diese Feine Kürbissuppe. Mit diesem Rezept treffen Sie jeden Geschmack. Mit einem Esslöffel Sauerrahm servieren!

kuerbisgemuese.jpg

KÜRBISGEMÜSE

Das Kürbisgemüse ist vor allem im Herbst eine beliebte Rezeptvariante für die köstlichen, runden Früchte.

kuerbisgulasch.jpg

KÜRBISGULASCH

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Kürbisgulasch. Das Rezept ist im Nu zubereitet.

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Im Herbst bietet es sich perfekt an ein Kürbisgulasch zu kochen. Dieses Rezept schmeckt Ihnen ganz bestimmt wunderbar!

kuerbis-eintopf.jpg

KÜRBIS EINTOPF

Leicht bekömmlich ist der schmackhafte Kürbis Eintopf. Dieses tolle Rezept ist im Nu zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Strompreise

am 19.05.2022 19:41 von MaryLou

die Tante Jolesch

am 19.05.2022 17:32 von Familienkochbuch