Lammkeule mit Paprika

Geschmortes Lamm ist köstlich, mit dem Rezept für Lammkeule mit Paprika gelingts bestimmt.

Lammkeule mit Paprika

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1.2 kg Paradeiser
800 g Lammkeule, ohne Knochen
850 g Erdäpfel, speckig
320 mg Gemüsesuppe
2 Stk Paprika, grün
2 Stk Paprika, grün
2 Stk Paprika, gelb
200 g Mais
60 ml Olivenöl
2 Becher gelbe Zwiebeln
4 Stk Knoblauchzehen
3 Stk Chilischote, klein
3 EL Korianderblätter
2 EL Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Lamm Rezepte

Zeit

100 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Fleisch in 2 bis 3 cm große Würfel schneiden, die Hälfte davon in einem Olivenöl in einer feuerfesten Form scharf anbraten und salzen bzw. pfeffern, mit dem Rest den Vorgang wiederholen. In der Zwischenzeit Paradeiser in kochendem Wasser blanchieren (das dauert etwa eine halbe Minute). Anschließend kalt abschrecken und die Haut abziehen (zur Sicherheit vorher bei einem Stück testen ob sich die Haut schon löst).
  2. Paradeiser halbieren bzw. bei größeren Exemplaren vierteln. Paprika schälen, halbieren, entkernen und mit Zwiebel und Knoblauch würfeln. Backrohr bei 160 °C Umluft vorheizen. Im Bräter wieder 1 Esslöffel Öl erhitzen, Zwiebel braun braten und Fleisch hinzugeben, dann mit Paprika, Paradeiser und Knoblauch ergänzen. Anschließend ⅔ der Chilischoten einmengen und mit Suppe aufgießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Jetzt Bräter ins Rohr geben und etwa 70 Minuten garen, dabei regelmäßig umrühren. In der Zwischenzeit Erdäpfel in einem Topf mit Wasser bedeckt weichkochen, dann schälen und vierteln. Kurz vor dem Servieren die Vierteln in restlichem Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten, übrige Chili mit gehackter Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend Mais abgetropft zum Lamm geben und alles noch einmal aufkochen lassen. Mit Erdäpfel anrichten und mit Koriander garniert servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lammmedaillons

LAMMMEDAILLONS

Lammmedaillons sind eine köstliche Abwechslung auf dem Speisplan. Mit Kartoffeln und Gemüse nach Saison sowie Weißbrot servieren.

Lammkronenbraten

LAMMKRONENBRATEN

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses raffinierte Lammkronenbraten Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Kofta kiri mit Rosinenreis

KOFTA KIRI MIT ROSINENREIS

Kofta kiri mit Rosinenreis ist ein indisches Rezept. Die Mischung von Lammfleisch mit dem süßen Reis macht den einzigartigen Geschmack aus.

Lammschlögel in Rotweinsauce

LAMMSCHLÖGEL IN ROTWEINSAUCE

Herrlich zart und saftig wird das Fleisch, wenn Lammschlögel in Rotweinsauce nach diesem Rezept zubereitet wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE