Low Carb Brot mit Nuss

Erstellt von MaryLou

Nicht nur gesund, sondern sehr saftig ist dieses Low Carb Brot mit Nuss. Ein einfaches Rezept für ausgewogene Ernährung.

Low Carb Brot mit Nuss

Bewertung: Ø 4,2 (107 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

5 Stk Eier
125 g Magertopfen
125 g Joghurt
200 g Haselnüsse
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Walnüsse
50 g Leinsamen
1 TL Salz
1 TL Natron
1 TL Johannisbrotkernmehl
1 TL Flohsamenschalen
30 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Low-Carb Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Vorab das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Dann Eier, Magertopfen, Joghurt und Wasser mit einem Mixer vermengen. Die Walnüsse klein hacken und in einer Schüssel mit den anderen Zutaten: Flohsamenschalen, Haselnüsse, Leinsamen, Natron, Salz, Sonnenblumenkerne und Johannisbrotkernmehl vermengen. Alles gut zusammen mischen und den Teig in die Kastenform geben.
  3. In den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 50 Minuten bei Heißluft backen. Nach dem Herausnehmen das Brot stürzen und vom Backpapier befreien.

Tipps zum Rezept

Bis zum Genuss gut auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Low Carb Kuchen

LOW CARB KUCHEN

Bei diesem Low Carb Kuchen ist der Genuss garantiert. Ein Rezept, dass herrlich locker und saftig ist.

Zucchinilasagne

ZUCCHINILASAGNE

Ein erlesenes Rezept ist diese Low Carb Zucchinilasagne. Diese Spezialität ist immer ein Genuss.

Linsensalat

LINSENSALAT

Linsen galten früher als Arme-Leute-Essen - heute feiern sie ein Comeback in der Küche - hier ein Low Carb Linsensalat.

Low Carb Pizza

LOW CARB PIZZA

Pizza kann man auch ohne Mehl backen, hier ein tolles Rezept einer Low Carb Pizza.

Low Carb Muffins

LOW CARB MUFFINS

Ein süße Verführung sind diese Low Carb Muffins. Ein Rezept, wenn die Gäste schon fast vor der Türe stehen.

Kalorienarmes Brot

KALORIENARMES BROT

Ein Kalorienarmes Brot ist ein tolles Protein-Power-Rezept für jeden Tag. Nach dem Backen schnell verzehren oder einfrieren.

User Kommentare

Zwiebel
Zwiebel

Das sieht sehr interessant aus und ist offenbar auch schnell zubereitet, da man es nicht gehen lassen muss. Das werde ich ausprobieren. Kann man das auch mit Weizenmehl machen? - Wobei ich dieses Johannisbrotkernmehl auch mal probieren sollte, da ich es noch nicht kenne.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Weizenmehl würde ich hierbei nicht empfehlen, denn dann ist es nicht mehr Low-Carb.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Ich habe das Brot auch ohne Wasser und ohne Flohsamenschalen gebacken und die Konsistenz ist noch besser.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE