Maisgrießschnitten

Maisgrießschnitten sind eine köstliche Beilage zu Wildgerichten und Saftfleisch. Hier unser Rezept aus der Steiermark.

Maisgrießschnitten

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Zwiebel
250 g Maisgrieß
2 Stk Knoblauchzehen
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Öl
1 l Suppe
1 Bund Petersilie
1 EL Butter für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Maisgrießschnitten Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig braten, den Knoblauch durch die Presse dazu drücken und goldgelb andünsten.
  2. Die Suppe dazu gießen, den Grieß einstreuen und alles unter Rühren 30 Min. leicht kochen lassen. Den Grießbrei mit dem Salz und dem Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  3. Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, die Springform mit Butter ausstreichen. Die Petersilie waschen, trockenschleudern, hacken, unter den Grießbrei mischen und diesen in die Form füllen. Im Backofen auf der mittleren Schiene in etwa 30 Min. goldbraun backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffelpüree

SÜßKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE