Marinade für Rindfleisch

Marinade für Rindfleisch ist ein einfaches Rezept um Ihren Fleischrezepten etwas Pep zu geben, ideal für die nächste Grillparty!

Marinade für Rindfleisch Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (21 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

0.125 l Rotwein
0.125 l Olivenöl
1 Stk Zitronen, Saft
1 EL Dijonsenf
1 EL gehacktes Estragon-Kraut
1 TL Paprikapulver
0.5 TL Pfeffer, frisch gemahlen

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

5 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mit einem Schneebesen gut verrühren und über das Fleisch gießen.
  2. Zugedeckt einige Stunden ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Achtung! Die Marinade wird nicht gesalzen, da das Salz dem Fleisch seinem Saft entzieht; erst nach dem Grillen/Garen salzen.

Nährwert pro Portion

kcal
20
Fett
0,45 g
Eiweiß
0,34 g
Kohlenhydrate
1,72 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gnocchi-grundrezept.jpg

GNOCCHI - GRUNDREZEPT

Erdäpfelklößchen bzw. Gnocchi Grundrezept stammt aus Italien. Wenn sie mal besonders schmecken sollen, dann mit diesem Rezept einfach selber machen.

pizzateig-ohne-hefe.jpg

PIZZATEIG OHNE HEFE

Pizzateig ohne Hefe ist sehr schnell zubereiten. Bei diesem Rezept muss der Teig nicht gehen, er kann sofort verarbeitet werden.

tempura-teig.jpg

TEMPURA TEIG

Das Rezept für den Tempura Teig ist sehr einfach und vielseitig für Obst, Fleisch und Gemüse.

griesskoch-grundrezept.jpg

GRIESSKOCH GRUNDREZEPT

Dieses Grießkoch Grundrezept kann je nach Geschmack mit Bananen, Zimt, Zucker oder auch Kakaopulver verfeinert werden.

tortilla-teig-selber-machen.jpg

TORTILLA TEIG SELBER MACHEN

Tortilla Teig selber machen, ist ganz einfach und schmeckt doppelt so gut wie ein Fertigprodukt. Hier unser Rezept dazu.

zucker-karamellisieren.jpg

ZUCKER KARAMELLISIEREN

Zucker karamellisieren ist eigentlich ganz einfach, mit dem Rezept gelingts bestimmt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wein

am 17.09.2021 08:11 von Zwiebel

1-G-Regel

am 17.09.2021 07:04 von MaryLou