Marinade für Rindfleisch

Marinade für Rindfleisch ist ein einfaches Rezept um Ihren Fleischrezepten etwas Pep zu geben, ideal für die nächste Grillparty!

Marinade für Rindfleisch

Bewertung: Ø 4,1 (21 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

0.125 l Rotwein
0.125 l Olivenöl
1 Stk Zitronen, Saft
1 EL Dijonsenf
1 EL gehacktes Estragon-Kraut
1 TL Paprikapulver
0.5 TL Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mit einem Schneebesen gut verrühren und über das Fleisch gießen.
  2. Zugedeckt einige Stunden ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Achtung! Die Marinade wird nicht gesalzen, da das Salz dem Fleisch seinem Saft entzieht; erst nach dem Grillen/Garen salzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucker karamellisieren

ZUCKER KARAMELLISIEREN

Zucker karamellisieren ist eigentlich ganz einfach, mit dem Rezept gelingts bestimmt.

Filoteig Grundrezept

FILOTEIG GRUNDREZEPT

Ein Filoteig Grundrezept ähnelt einem Strudelteig. Das Rezept kommt aus der Türkei.

Kartoffelteig

KARTOFFELTEIG

Probieren Sie doch mal dieses Kartoffelteig-Rezept. Kombiniert mit verschiedenen Füllungen wird daraus eine köstliche Mahlzeit.

Biskuitrolle - Grundrezept

BISKUITROLLE - GRUNDREZEPT

Das Grundrezept für Biskuitrolle ist einfach in der Zubereitung. Ein tolles Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen wollen.

Einbrenn Grundrezept

EINBRENN GRUNDREZEPT

Zum Andicken von Saucen oder Gemüse ist das Einbrenn Grundrezept goldrichtig. Es erspart den Saucenbinder.

Topfenteig Grundrezept

TOPFENTEIG GRUNDREZEPT

Das Topfenteig Grundrezept kann für köstliche Erdbeer- oder Marillenknödel verwendet werden. Ein tolles, einfaches Teig Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE