Mexikanische Pfanne

Die mexikanische Pfanne vereint die scharfe Würze Mexikos mit dem milden Genuss von frischem Gemüse - ein Rezept für jedermann!

Mexikanische Pfanne

Bewertung: Ø 4,2 (131 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

450 g Gemischtes Faschiertes
1 Stk Zucchini
3 Stk Tomaten
1 Dose Mais
1 Schuss Tomatenketchup
1 Prise Salz
1 Prise getrockneten Oregano
1 Stk roten Paprika
1 Msp scharfe Pfefferoni
1 EL Tomatenmark
250 ml Wasser
1 Stk Zwiebel
1 Schuss Maiskeimöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein schneiden. Anschließen frische Zucchini, Paprika und Tomaten in mundgerechte Häppchen zerteilen.
  2. Die frische, scharfe Pfefferoni klein schneiden. Achtung: Die Kerne sind oft besonders scharf!
  3. Die Pfanne erhitzen, danach einen kleinen Schuss Öl in die Pfanne gießen
  4. Die fein geschnittenen Zwiebel, den Pfefferoni sowie das Faschierte beimengen
  5. Wenn die Farbe des Fleisches von rosa in hellbraun wechselt, die geschnittenen Zucchini und Paprika beimengen.
  6. Nach ca. 5 Minuten Wasser, Tomatenmark, Tomaten und Mais hinzufügen
  7. Die Pfanne zudecken und das Gericht kurz aufkochen lassen, bei Bedarf noch etwas Wasser nachgießen.
  8. Mit einer Prise Salz und etwas Ketchup würzen. Bei Belieben mit einem Hauch getrocknetem Oregano verfeinern - fertig!

Tipps zum Rezept

Die mexikanische Pfanne schmeckt am Besten mit Weißbrot oder Kartoffeln!

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüse-Enchiladas

GEMÜSE-ENCHILADAS

Exquisite Gemüse-Enchiladas schmecken einfach zauberhaft. Das Rezept wird mit Gemüse nach Saison zubereitet und mit Sauerrahm verfeinert.

Huhn-Avocado-Quesadilla

HUHN-AVOCADO-QUESADILLA

Achtung, jetzt wirds mexikanisch, mit Huhn-Avocado-Quesadilla. Das Rezept aus Hühnerbrust, Tortilla und Quesadillamischung.

Mexikanische Spareribs

MEXIKANISCHE SPARERIBS

Ein tolles Rezept sind mexikanische Spareribs. Für Fleischtiger wird diese Köstlichkeit bestimmt zum Lieblingsgericht.

Mexikanischer Dip

MEXIKANISCHER DIP

Ein Dip ist fix gemacht und schmeckt toll zu Gemüse und Brot. Dieses Rezept von einem Mexikanischem Dip überzeugt mit seinen tollen Zutaten!

Chili con Carne Original

CHILI CON CARNE ORIGINAL

Dieses Chili con Carne Original - Rezept zeigt wie es wirklich geht, dazu passt perfekt frisches Weißbrot.

User Kommentare

martha
martha

Ich habe auch noch etwas frischen Knoblauch dazu gegeben und mit frischem Oregano gewürzt. Dazu gab es bei uns Salzkartoffel.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Den Ketchup lasse ich weg, denn dadurch wird es mir dann etwas zu süsslich weil ja der Mais sowieso schon einen süsslichen Geschmack hat, und wie schon gesagt, Knoblauch dazu

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Knoblauch fehlt auf jeden Fall und Ketchup lasse ich auch weg, auch wenn es die Mexikaner lieben, und ich verwende Suppe statt Wasser.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Da kann noch mehr an Gemüse rein, alles was gerade im Garten so Saison hat oder aus dem Kühlschrank muss :)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE