Nizzaer Sommersalat

Der Nizzaer Sommersalat mit frischem Thunfischfilet und Oliven lässt von einem Sommer am Meer träumen. Ein köstliches, mediterranes Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk frische Thunfischsteaks
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
5 EL Sesamöl
2 Stk Romanasalatköpfe
1 Stk Radicchiosalat
120 g kleine Kartoffeln
2 EL Olivenöl
100 g Fisolen
4 Stk Eier
12 Stk schwarze Oliven
1 Stk rote Zwiebel

Zutaten für die Marinade

6 EL Rotweinessig
8 EL Olivenöl
2 EL Senf
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Koriander

Zeit

50 min. Gesamtzeit 0 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Eier werden hartgekocht und in Scheiben geschnitten. Die Kartoffeln werden weichgekocht, abgeseiht, geschält und auskühlen gelassen. Dann werden sie in ca. 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten, mit Olivenöl vermischt und etwas gesalzen.
  2. Die Fisolen werden geputzt, der Länge nach halbiert und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten lang gekocht. Dann werden sie abgeseiht und mit kaltem Wasser abgeschreckt.
  3. Die Thunfischsteaks werden kräftig mit Salz und Pfeffer eingerieben. Dann können Sie etwas Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Thunfischsteaks auf jeder Seite ca. 1 Minute lang scharf anbraten. Dann werden sie auf einen Teller gelegt und rasten gelassen.
  4. Für die Marinade wird der Essig mit dem Öl, dem Senf und dem Zucker verrührt und mit Salz, Pfeffer und Koriander abgeschmeckt.
  5. Die Zwiebel wird geschält und in Ringe geschnitten. Die Salate werden in passende Stücke geteilt und mit der Hälfte der Marinade vermischt. Dann können Sie den Salat in tiefen Tellern anrichten.
  6. Die Kartoffelscheiben und die Fisolen werden mit der restlichen Marinade vermengt und auf den Salat gelegt.
  7. Die Thunfischsteaks werden in 2 cm dicke Streifen geschnitten und zusammen mit den Eiern auf dem Salat verteilt. Zum Schluss kommen noch die schwarzen Oliven und die Zwiebelringe auf den Salat.

Tipps zum Rezept

Dazu passt sehr gut frisches Weißbrot.

Nährwert pro Portion

kcal
508
Fett
48,44 g
Eiweiß
9,20 g
Kohlenhydrate
10,55 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

klassischer-eiersalat.jpg

KLASSISCHER EIERSALAT

Der klassische Eiersalat passt auf jedes Partybuffet und schmeckt jedem. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten.

griechischer-salat.jpg

GRIECHISCHER SALAT

Salat liebt doch jeder, ein griechischer Salat mit Oliven und Schafskäse ist eine willkommene Abwechslung. Das Rezept wird mit Kräutersalz gewürzt.

Kalter Nudelsalat

KALTER NUDELSALAT

Ein kalter Nudelsalat darf bei keinem Partybuffet fehlen. Unser Rezept lässt sich gut vorbereiten und schmeckt jedem.

klassischer-gurkensalat.jpg

KLASSISCHER GURKENSALAT

Klassischer Gurkensalat nach Omas Rezept. Der Salat passt zu sehr vielen Gerichten - das ganze Jahr.

Kalter Krautsalat

KALTER KRAUTSALAT

Ein tolles Rezept für ein Salatbuffet bei Feiern. Der kalte Krautsalat schmeckt vor allem im Sommer erfrischend und köstlich.

Gurkensalat mit Sauerrahm

GURKENSALAT MIT SAUERRAHM

Der schnelle, köstliche Gurkensalat mit Sauerrahm ist einfach ein Genuss. Dieses Rezept ist im Sommer unwiderstehlich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Eine Münze im Gefrierfach

am 04.07.2022 19:10 von Katerchen

Stroh einfahren

am 04.07.2022 18:08 von Silviatempelmayr