Nudel-Brokkoli Auflauf

Erstellt von Lafleur

Das Rezept vom Nudel-Brokkoli Auflauf ist ein schnelles und einfaches Gericht. Ein sehr pikantes Abendessen für die ganze Familie.

Nudel-Brokkoli Auflauf

Bewertung: Ø 4,4 (205 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Nudeln
300 g Brokkoli
6 Schb Schinken
2 Wf Rahmkäse (je 25 g)
100 ml Milch
50 g Käse (gerieben)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Auflauf Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt werden die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest gekocht. Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen zerteilen. Anschließend in Salzwasser nicht ganz weich kochen.
  2. Zeitgleich wird der Rahmkäse mit der Milch vermengt und erwärmt, das der Käse schmilzt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und zu dem Rahmkäse und der Milch hinzufügen.
  3. Sobald die Nudeln gekocht sind, und die Brokkoli erhitzt wurden, kommt alles zusammen in eine, mit Butter, eingefettete Auflaufform.
  4. Zum Schluss wird noch der geriebene Käse darüber gestreut und der Auflauf im vorgeheizten Ofen bei ca. 150 Grad für 15-20 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Je nach Belieben kann man ein paar Scheiben Brot leicht anbraten und dazu genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Süßspeise sind, ist das Rezept für diesen Apfel-Reisauflauf genau das Richtige für Sie.

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Ein Apfel-Reisauflauf ist eine schöne und vollwertige Nachspeise. Das Rezept, dass einem den Gaumen versüßt.

Gemüseauflauf mit Käse

GEMÜSEAUFLAUF MIT KÄSE

Von diesem köstlichen Gemüseauflauf mit Käse können Sie einfach nicht genug bekommen. Bei diesem leichten Rezept können Sie gerne zugreifen.

Reisauflauf

REISAUFLAUF

Ein Reisauflauf kann mit frischen Früchten verfeinert werden. Das Rezept wird mit Vanille zum Hochgenuss.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Ein tolles Rezept, da ich Aufläufe generell sehr gerne habe! Deine Komponenten passen hervorragend zusammen und sind ganz nach meinem Geschmack. Allerdings sind auf dem Foto glaube ich Spaghetti zu sehen, wäre noch nie auf die Idee gekommen diese Nudeln für einen Auflauf zu verwenden, muss ich mal probieren.

Auf Kommentar antworten

Lafleur
Lafleur

Danke, freut mich, dass das Rezept gut ankommt. :-)
Das Foto ist leider nicht von mir, das wurde von gutekueche.at hochgeladen, nachdem ich damals ganz vergessen habe, die Speise zu fotografieren.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

du kannst ja immer noch dein eigenes, authentisches foto dazuladen. man kann dann bei den fotos weiterblättern.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Mit Spaghetti hab ich das auch noch nie gemacht - mach es meist mit Penne, damit die Sauce auch schön rein kann und es saftiger wird

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Sieht hervorragend aus.
Aber das sich das ganze in nur Minuten ausgeht kann ich gar nicht gauben .

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Für mich sieht das sehr lecker aus. Leider mag mein Mann keinen Brokkoli. Das muss ich mal machen wenn er nicht da ist.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ich nehme für dieses Rezept statt Rahmkäse Frischkäse, da ich diese Rahmwürfel in keinster Weise köstlich finde.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ein gelungener Nudel-Brokkoli Auflauf, nur die Spagetti , welche man am Foto sieht, habe ich durch Penne ersetzt ,schmeckte aber überaus gut.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

ich glaube ich würde auch nicht unbedingt spagetti nehmen, wahrscheinlich eher spiralnudeln oder hörnchen, was grad da ist. und eine prise muskat darfs bei uns noch dazu sein.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE