Ofenkartoffeln gefüllt mit Faschiertem

Ofenkartoffeln gefüllt mit Faschiertem sind sehr sättigend und von pikantem Geschmack. Ein tolles Rezept für die kalte Jahreszeit.

Ofenkartoffeln gefüllt mit Faschiertem

Bewertung: Ø 4,5 (83 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Kartoffeln (groß)
250 g Faschiertes
1 Stk Zwiebel
100 g Speck (Würfel)
1 EL Öl
1 Stk Eier
100 g Käse (gerieben)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Majoran
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für Ofenkartoffeln gefüllt mit Faschiertem zuerst die Kartoffel waschen und in einem Topf mit Wasser weich kochen. Etwas auskühlen lassen, halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Die Kartoffelmasse in eine Schüssel geben.
  2. Das Backrohr auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Zwiebel schälen und fein hacken. Mit dem Speckwürfeln in einer Pfanne mit Öl glasig dünsten.
  3. Zwiebel-Speck-Gemisch und Faschiertes zur Kartoffelmasse geben. Das Ei und den Käse einmengen und mit Salz, Pfeffer und Majoran die Masse kräftig abschmecken.
  4. Die Masse in die ausgehöhlten/geschnittene Kartoffel geben, auf das Backblech legen und im Backrohr etwa 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Servieren sie die heißen Kartoffeln mit einem Kräuter-Dip.

ÄHNLICHE REZEPTE

Almhüttn-Toast

ALMHÜTTN-TOAST

Das Rezept für einen Almhüttn-Toast ist sehr einfach und bodenständig.

Schinkenrolle

SCHINKENROLLE

Die beliebte Schinkenrolle wird immer gern zur Jause serviert. Das Rezept für den kleinen Hunger, eignet sich auch toll für Gäste.

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Gefülltes Mini-Baguette

GEFÜLLTES MINI-BAGUETTE

Dieses Rezept für Gefülltes Mini-Baguette wird Sie und Ihre Gäste auf der nächsten Party begeistern.

Hartgekochte Eier - Hartes Ei

HARTGEKOCHTE EIER - HARTES EI

Zum Garnieren oder zur Jause, hartgekochte Eier - Hartes Ei sind immer beliebt. Hier unser Rezept, wo kein Ei aufspringt.

Kiachl

KIACHL

Das Rezept für Kiachl sind Teigfladen, die in heißem Öl ausgebacken werden. Ähnlich wie Krapfen werden sie aus einem Germteig zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE