Orangenkuchen

Erstellt von Limone

Ein feines Mehlspeisen - Rezept für Backanfänger ist dieser saftige Orangenkuchen.

Orangenkuchen

Bewertung: Ø 3,4 (20 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

2 Stk Eier
1 TL Bourbon Vanille Pulver
110 g Rohrzucker
160 g Weichweizengrieß
200 g Magerjoghurt
15 g Bio Orangenschale gerieben
0.5 Pk Weinsteinbackpulver
1 EL Rapsöl

Zutaten für die Deko

150 ml Orangensaft
3 EL Agavendicksaft hell
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Eier mit 3 EL kaltem Wasser, Rohrzucker und Vanillepulver cremig schlagen. Das Öl, Joghurt, geriebene Bioorangenschale, Grieß und Backpulver unterheben, in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (26x10 cm) geben und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad, Ober- und Unterhitze, 35 Minuten backen.
  2. Den Orangensaft mit Agavendicksaft vermischen und über den warmen Kuchen verteilen.

Tipps zum Rezept

Der Kuchen sollte nach dem auftragen des Orangen- Agavendicksafts sofort serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Danke für das interessante Orangenkuchen - Rezept. Das möchte ich sehr gerne nachbacken. Wie gross war die verwendete Backform? Wie lange soll der Kuchen nach dem beträufeln ruhen?

Auf Kommentar antworten

Limone
Limone

Hallo DIELiz, die Form ist 24,5 x 21 cm und der Kuchen braucht nicht zu ruhen, er soll noch sehr warm sein.

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

danke Dir liebe Limone. Ein sehr feines Rezept und ein Foto das Lust auf Backen und mehr macht. Lasse Dir 5* da. GLG :-)

Auf Kommentar antworten

Limone
Limone

Danke liebe DIELiz für den netten Kommentar, und berichte wie der Kuchen geschmeckt hat, ob es dann auch noch 5* sind

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo, haben deine Frage in die Rezeptbeschreibung hinzugefügt. lg

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Schmeckt sehr lecker. Der Orangenkuchen ist mal ganz ein anderer Kuchen als sonst. Sehr schnell gemacht.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Dieses Rezept ist eine gute Alternative zu den üblichen Zitronenkuchen, steht ab sofort auf meiner Backliste!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE