Panettone

Ein köstliches italienisches Dessert zaubern Sie mit diesem Rezept. Panettone können als kleine Küchlein oder als ein großer Kuchen zubereitet werden.

Panettone

Bewertung: Ø 3,8 (32 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

450 g Mehl
120 g Zucker
125 ml Milch
1 Wf Hefe
2 EL Butter, zum Einfetten
1 Prise Salz
1 Pk Orangeat
6 Stk Eier
200 g Rosinen
200 g Butter
80 g Kirschen, kandiert
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Hefe, Milch und Salz zu einem festen Teig verarbeiten. Zugedeckt für 15 Minuten gehen lassen. Eier, Butter und Salz dazugeben und nochmals gut verkneten.
  2. Orangeat, kandierte Kirschen und Rosinen vermengen und in den Teig einarbeiten.
  3. Kuchenform mit Butter einfetten und den Teig einfüllen. Zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der untersten Schiene 60 Minuten backen lassen. Nach der Hälfte der Backzeit den Kuchen mit zerlassener Butter bestreichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE