Pannonische Krautsuppe

Die pannonische Krautsuppe wärmt von innen und ist perfekt für die kältere Jahreszeit geeignet.

Pannonische Krautsuppe

Bewertung: Ø 4,1 (327 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Krautkopf (ca. 500 Gramm)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk Knoblauchzehe
100 g Speck (Räucherspeck)
1 TL Zucker
1 TL Paprikapulver
1 EL Butter für den Topf
1 Prise Majoran
1 Schuss Essig
1 l Rindersuppe
1 TL Kümmel
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für eine Krautsuppe den Krautkopf gut waschen, halbieren und den Strunk entfernen - anschließend das Kraut in längliche Streifen schneiden.
  2. Den Zwiebel schälen. Jetzt werden die Zwiebel und der Knoblauch fein gehackt und mit dem kleingeschnittenen Speck (oder Bauerngeselchtes) in einen Topf mit heißer Butter angeröstet.
  3. Das kleingeschnittene Kraut mit Zucker, Majoran und Paprika würzen und bei geringerer Hitze, mit zugemachten Deckel, ein 5 - 10 Minuten mitandünsten.
  4. Das gedünstete Kraut mit einem Schuss Essig ablöschen gut durchrühren und danach mit der Rindsuppe aufgießen.
  5. Die Krautsuppe nochmals aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffern und Kümmel abschmecken und für weitere 15 Minuten leicht köcheln lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauchcremesuppe

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Zucchini - Suppe

ZUCCHINI - SUPPE

Zucchini Suppe schmeckt nicht nur gut, dieses Rezept ist auch schnell und einfach zubereitet.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

Bärlauchsuppe

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

und damit es richtig pannonisch wird, könnte man zum frischen krautkopf noch sauerkraut zu gleichen teilen dazu geben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE