Paprika gefüllt mit Tomaten und Sardellen

Das Paprika gefüllt mit Tomaten und Sardellen - Rezept kann mit frische Olivenbrot serviert werden.

Paprika gefüllt mit Tomaten und Sardellen

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Paprika (rot, gelb)
4 Stk Sardellenfilets
2 Stk Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
4 Stk Tomaten
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Paprika Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Paprika wird gewaschen, halbiert und entkernt. Die Tomaten werden mit kochendem Wasser übergossen, um die Haut entfernen zu können. Danach die Tomaten noch einmal in die Hälfte schneiden.
  2. Die Paprikahälften werden nun in eine mit Öl ausgewischte Form gelegt und mit Pfeffer gewürzt.
  3. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit den klein geschnittenen Sardellenfilets vermischen. Diese dann mit etwas Olivenöl aufgießen.
  4. Zwei Tomatenviertel werden in die Papikahälften gelegt und mit der Sardellenmasse abgedeckt. Alles am Schluss nochmal mit etwas Olivenöl beträufeln und für etwa 30 Minuten in den Backofen geben bis die Paprikaränder leicht dunkel geworden sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Frischkäse-Paprika

FRISCHKÄSE-PAPRIKA

Ein Paprika gefüllt mit Frischkäse schmeckt herrlich und ist zudem eine optische Bereicherung auf Ihrem Esstisch. Probieren Sie das Rezept!

Gefüllter Paprika

GEFÜLLTER PAPRIKA

Toller Gefüllter Paprika wird in Salzwasser gekocht und anschließend mit Speck, Kartofeln und Käse gefüllt. Ein Rezept für Genießer.

Panierte Paprika

PANIERTE PAPRIKA

Dieses Rezept panierte Paprika ist vorallem in der Paprikazeit sehr beliebt. Die Paprika werden in Ringe geschnitten und paniert. Sieht toll aus!

Gefüllte Paprika mit Amaranth

GEFÜLLTE PAPRIKA MIT AMARANTH

Herzhafte gefüllte Paprika mit Amarant hat man nicht alle Tage. Das Rezept wird mit einer Fülle aus Tomaten, Kräuter, Amaranth und Bohnen zubereeitet.

Tomaten-Paprikasauce

TOMATEN-PAPRIKASAUCE

Eine köstliche Tomaten-Paprikasauce schmeckt als Beilage zu vielen Gerichten und ist ein schnelles, gesundes Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE