Gefüllte Paprika mit Feta

Schmackhafte, gefüllte Paprika mit Feta ist auf jedenfall eine Kostprobe wert. Ein wunderbares Rezept aus Hackfleisch und Gemüse.


Bewertung: Ø 4,3 (345 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Paprika (rot oder gelb)
500 g Faschiertes
4 Stk Tomaten
1 Stk Zwiebel
200 g Feta
1 Dose Tomaten mit Kräuter (gehackt)
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Chiligewürz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zwiebel in Würfel schneiden und in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen. Faschiertes hinzufügen und krümelig anbraten. Währenddessen die Tomaten würfelig schneiden und anschließend in die Pfanne geben.
  2. Das Ganze einige Zeit köcheln lassen. Anschließend die Gewürze hinzufügen. Danach den Feta beigeben und schmelzen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Paprika waschen und den Deckel abschneiden. Die Paprika jetzt aushöhlen und den grünen Stängel vom Deckel entfernen.
  4. Die Tomaten aus der Dose in eine feuerfeste Auflaufform geben und das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  5. Anschließend die Paprika mit dem Faschierten füllen und in die Auflaufform geben. Danach noch den Deckel auf die Paprika geben und die Auflaufform ins Backrohr schieben. Bei 200 Grad ca. 15 Minuten lang im Backrohr garen.

Nährwert pro Portion

kcal
483
Fett
26,87 g
Eiweiß
44,34 g
Kohlenhydrate
15,37 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gefuellte-paprika-mit-schafskaese-und-couscous.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA MIT SCHAFSKÄSE UND COUSCOUS

Dieses Gefüllte Paprika mit Schafskäse und Couscous Rezept sorgt für besonderen Genuss.

gefuellte-paprika-mit-tomatensauce.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA MIT TOMATENSAUCE

Einfach köstlich schmecken die Gefüllten Paprika mit Tomatensauce. Überzeugen Sie sich von diesem tollen Rezept.

frischkase-paprika.jpg

FRISCHKÄSE-PAPRIKA

Ein Paprika gefüllt mit Frischkäse schmeckt herrlich und ist zudem eine optische Bereicherung auf Ihrem Esstisch. Probieren Sie das Rezept!

paprikaschaumsuppe.jpg

PAPRIKASCHAUMSUPPE

Eine feine Vorspeise ist die Paprikaschaumsuppe. Versuchen sie unser Rezept, ihre Gäste werden begeistert sein.

gefuellte-paprika-vegetarisch.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA VEGETARISCH

Gefüllte Paprika vegetarisch schmecken herrlich und ist ein Genuss in der Paprikazeit. Mit Karotten und Kürbis ein wohlschmeckendes Rezept.

paprikakraut.jpg

PAPRIKAKRAUT

Das Rezept für ein Paprikakraut kann je nach Belieben mit diversen Gewürzen verändert werden.

User Kommentare

martha

Schmeckt sehr gut. Ich habe die Füllung mit einer griechischen Gewürzmischung verfeinert und dazu gibt es bei uns Tomatensauce und Salzkartoffel.

Auf Kommentar antworten

Heinrich45

ungarischer Paprika gepaart mit echtem griechichischen Schafskäse, ein kulinarischer Höhepunkt der sehr zu empfehlen ist

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich finde, die Variante mit Feta schmeckt wirklich gut. Für mich gehört zu den gefüllten Paprika immer eine Tomatensosse.

Auf Kommentar antworten

cassandra

Werd die vegetarische Variante probieren und das Faschierte durch Couscous ersetzen, das ist sicher auch gut. Die kurze Kochzeit finde ich ok, ich mag es gern, wenn das Gemüse noch Biss hat.

Auf Kommentar antworten

-michi-

Habe noch etwas Reis dazu gegeben. Für meinen Geschmack hat der Paprika bei 15 min noch zu viel Biss. Die klassische Variante ohne Feta ist mir allerdings doch lieber.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich finde den Feta zum faschierten sehr lecker. Das macht doch einen besonderen und eigenen Geschmack.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Die Kombination mit Feta finde ich sehr interessant. Ich kenne die gefüllten Paprika nur mit Reis...

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ich muss diese Art der Füllung ausprobieren weil sie sehr interessant klingt. Ein bißchen Reis werde ich auch hinein geben.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

Die Kombi mit Fetakäse kommt bestimmt gut. Wir testen die Woche gefüllte Paprika von GuteKueche aus. Gefüllte Paprika mit Feta ist beim lesen ein Favorit. Es muß nicht immer Fleisch sein - das passt auch so gut. Chiligewürz werd ich mal mit frischer Pfefferschote tauschen

Auf Kommentar antworten

Katerchen

In die gefüllten Paprika kann man locker noch zwei kleingehackte Knoblauchzehen zugeben. Diese zusammen mit den Zwiebeln anschwitzen lassen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Schlagzeile

am 18.05.2022 18:38 von Pesu07

Reiche Ernte

am 18.05.2022 18:30 von Limone