Paprikaschaumsuppe

Eine feine Vorspeise ist die Paprikaschaumsuppe. Versuchen sie unser Rezept, ihre Gäste werden begeistert sein.

Paprikaschaumsuppe

Bewertung: Ø 4,4 (422 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Paprika
2 Stk Kartoffeln
3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Suppenwürfel
1 Becher Creme fraiche
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Msp Chili
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Paprika Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Paprikaschaumsuppe zuerst die Paprika waschen, putzen und würfelig schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls kleinwürfelig schneiden, Kartoffeln und Paprika mit den geschälten Knoblauchzehen in einen Topf geben und mit Wasser bedecken.
  2. Aufkochen lassen und auf kleiner Flamme etwa 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Dann den Suppenwürfel und Creme fraiche dazugeben und mit dem Stabmixer schaumig pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und servieren.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie für dieses Rezept rote und gelbe Paprika.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllter Paprika

GEFÜLLTER PAPRIKA

Toller Gefüllter Paprika wird in Salzwasser gekocht und anschließend mit Speck, Kartofeln und Käse gefüllt. Ein Rezept für Genießer.

Panierte Paprika

PANIERTE PAPRIKA

Dieses Rezept panierte Paprika ist vor allem in der Paprikazeit sehr beliebt. Die Paprika werden in Ringe geschnitten und paniert. Sieht toll aus!

Gefüllte Paprika mit Amaranth

GEFÜLLTE PAPRIKA MIT AMARANTH

Herzhafte gefüllte Paprika mit Amarant hat man nicht alle Tage. Das Rezept wird mit einer Fülle aus Tomaten, Kräuter, Amaranth und Bohnen zubereeitet.

Pikante Paprikaschaumsuppe

PIKANTE PAPRIKASCHAUMSUPPE

Die pikante Paprikaschaumsuppe ist eine tolle Suppe für die kalte Jahreszeit. Versuchen sie das schmackhafte Rezept.

Paprikasalat mit Mais

PAPRIKASALAT MIT MAIS

Der Paprikasalat mit Mais passt auf jedes Salatbuffet. Eine Rezept - Idee für den nächsten Grillabend.

User Kommentare

Maisi
Maisi

Tolles Rezept, allerdings finde ich es schade, wenn immer gleich soviel Suppenwürfel hinein gegeben wird. Die Suppe hat sich auch so viel Geschmack und mit Gewürzen kann man sich auch helfen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

muss man natürlich nicht, ist Geschmacksache - bei selbstgemachtem Suppenwürfel ist das ja überhaupt kein Problem.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

oh wow. Kenne ich gar nicht. Paprika Schaum Suppe! Hört sich sehr gut an und sieht auch köstlich aus. muss ich probieren. Danke.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE