Gefüllter Paprika

Erstellt von

Toller Gefüllter Paprika wird in Salzwasser gekocht und anschließend mit Speck, Kartofeln und Käse gefüllt. Ein Rezept für Genießer.

Gefüllter Paprika

Bewertung: Ø 3,7 (53 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Paprika
1 Pk Speckwürfel
4 Stk Kartoffel
1 Pk Käse (gerieben)
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprika halbieren und in etwas Salzwasser weich kochen.
  2. Paprika mit Speckwürfel, Kartoffel und Käse belegen.
  3. Den belegten Paprika in das Backrohr für ca. eine halbe Stunde bei 180 °C Heißluft backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika mit Amaranth

GEFÜLLTE PAPRIKA MIT AMARANTH

Herzhafte gefüllte Paprika mit Amarant hat man nicht alle Tage. Das Rezept wird mit einer Fülle aus Tomaten, Kräuter, Amaranth und Bohnen zubereeitet.

Tomaten-Paprikasauce

TOMATEN-PAPRIKASAUCE

Eine köstliche Tomaten-Paprikasauce schmeckt als Beilage zu vielen Gerichten und ist ein schnelles, gesundes Rezept.

Paprikaschoten in Öl

PAPRIKASCHOTEN IN ÖL

Die Paprikaschoten in Öl werden Schicht für Schicht in einer Schüssel angeordnet und gewürzt. Das Rezept muss einige Stunden durchziehen.

Paprikaschaumsuppe

PAPRIKASCHAUMSUPPE

Eine feine Vorspeise ist die Paprikaschaumsuppe. Versuchen sie unser Rezept, ihre Gäste werden begeistert sein.

User Kommentare

sheinzi2011
sheinzi2011

Geht die Variante auch mit großen Tomaten?

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

funktioniert bestimmt, jedoch die Tomaten nicht vorher in Salzwasser kochen. lg

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

einmal eine ganz andere Art von gefüllten Paprikas. Bisher gab es bei uns nur Paprika gefüllt mit Reis und Hackfleisch-mSpeck weg lassen (leider) dann ißt es meine vegetarische Enkelin auch

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das ist eine gute idee zur Fülle Kartoffeln dazu geben. Da braucht man dann gar keine zuspeise nur noch einen salat.

Auf Kommentar antworten