Paprikaschnitzel nach Mamas Art

Eine herzhafte Hauptspeise sind die Paprikaschnitzel nach Mamas Art. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.


Bewertung: Ø 4,3 (1.499 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schweineschnitzel ja ca. 150g
3 EL Öl
1 TL Paprikapulver (scharf)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zutaten für die Sauce

1 Stk Zwiebel (feingehackt)
1 TL Maizena
5 EL Rahm
3 EL Obers
100 ml Weißwein (trocken)
2 TL Paprikapulver (süß)
1 TL Tomatenmark
1 Stk Paprikaschote (rot)
0.5 Stk Zitrone (Saft und Schale)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

35 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Paprikaschote waschen, halbieren, Kerne und Trennwände entfernen, nudelig schneiden. Schnitzel salzen, pfeffern mit Paprikapulver bestreuen und im Öl beidseitig kurz abbraten. Herausnehmen und zugedeckt warm stellen.
  2. Zwiebel in selber Pfanne mit den Paprikaschoten rösten. Tomatenmark, süßes Paprikapulver beigeben und einige male umrühren, mit Wein löschen.
  3. Obers mit Rahm und abgeriebener Zitronenschale mischen, dazu geben. Die Schnitzel wieder einlegen, auch den event. ausgetretenen Saft dazu geben, auf kleiner Stufe ca. 8 Min. dünsten.
  4. Vor dem Servieren 2 EL vom Saft mit Maizena und den Zitronensaft mischen und einrühren.

Tipps zum Rezept

Gehackte Petersilie auf die Schnitzel geben und Reis dazu servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
270
Fett
14,88 g
Eiweiß
23,57 g
Kohlenhydrate
6,57 g
Detaillierte Nährwertinfos

Wein & Getränketipp

selben mit dem gekocht wurde

ÄHNLICHE REZEPTE

Wiener Schnitzel

WIENER SCHNITZEL

Das klassische Wiener Schnitzel - Rezept wird am liebsten sonntags mit Petersilkartoffeln oder Reis serviert.

naturschnitzel.jpg

NATURSCHNITZEL

immer gerne serviert werden Naturschnitzel. Hier ein Rezept für das nächste Mittagessen am Sonntag.

piccata-milanese.jpg

PICCATA MILANESE

Dieses köstliche Rezept aus der norditalienischen Küche wird mit kleinen, dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet. Piccata milanese schmeckt wunderbar.

cordon-bleu.jpg

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

pariserschnitzel.jpg

PARISERSCHNITZEL

Eine tolle Alternative zum normalen Schnitzel gelingt mit diesem Rezept. Die zarten Pariser Schnitzel schmecken garantiert.

rahmschnitzel.jpg

RAHMSCHNITZEL

Eine willkommene Abwechslung sind Rahmschnitzel. Das fabelhafte Rezept hier zum Nachkochen schmeckt ihrer ganzen Familie.

User Kommentare

julebo

Das Paprokaschnitzel hat uns allen gut geschmeckt, besonders auch dem Familienmitglied, das keinen Sauerrahm mag. ,)

Auf Kommentar antworten

puersti

ich würde die Paprikaschoten nicht mitrösten, die werden viel zu weich, wenn sie so lange mitgekocht werden. Ich gebe frischen Paprika immer ganz zum Schluss dazu um die Vitamine möglichst zu erhalten.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Schmeckt sehr ähnlich wie Gulasch. Ich habe eine scharfe Pepperoni dazu verwendet. Und Nudel als Beilage.

Auf Kommentar antworten

Tsambika

Sehr gutes Rezept, hat der ganzen Familie geschmeckt

Auf Kommentar antworten

Marillenknoedel12345

Rahm und Obers ist doch das Gleiche. Bitte um Aufklärung. Ich mache jetzt das Schnitzel. Mal sehen, ob es schmeckt.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Obers = Schlagobers - süßlich
Rahm = Sauerrahm
wenn eine Zutat in der Zutatenliste in grüner Schrift angegeben ist, ist es ein Link und du kannst weiter klicken - dort wird dir dann die Zutat genau beschrieben.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Grundsätzlich gefällt mir die Rezeptidee sehr gut und es wird insbesonders den Männern gut schmecken. Das Paprikaschnitzel nach Mamas Art werde ich leicht adaptieren. So wird es wahrscheinlich noch mit etwas Mozzarella gratiniert

Auf Kommentar antworten

Sonia21

Da ich gerade putenbrust zu Hause hatte, habe ich es damit probiert. Schmeckte auch allen seh gut. Wenn Paprika günstig ist weiß man eh oft nicht mehr was damit tun.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Warum beim letzten Schritt extra nochmals Maizola hinzufügen soll verstehe ich nicht. Ich würde es nur mit einen Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sicherheit v. Mähroboter

am 27.05.2022 05:29 von Pesu07