Parasolsuppe

Eine herbstliche Suppe kochen Sie mit diesem würzigen Rezept für die Parasolsuppe. Für alle, die eine reiche Parasol-Ernte nach Hause bringen.

Parasolsuppe

Bewertung: Ø 4,2 (65 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 Stk frische Parasolpilze
3 Prise Salz
3 Prise Pfeffer
3 Stk Kartoffel
3 Stk Karotten
2 Becher Erbsen
1 Stk Suppenwürfel
1 Stk Zwiebel
1 EL Fett
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pilzrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Wasser aufkochen lassen und währendessen Karotten und Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Suppenwürfel, Karotten, Kartoffel und Erbsen in die Suppe geben und alles für etwa 10 Minuten kochen lassen.
  2. Die Parasol putzen (nicht waschen) und die Stiele entfernen. Nun in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl stäuben.
  3. Die Zwiebel in einer Pfanne mit Fett goldgelb rösten. Die Parasol kurz dazu geben und dann alles sofort zur Suppe geben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Schmeckt herrlich mit einer Scheibe frischem Brot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Steinpilze auf klassische Art

STEINPILZE AUF KLASSISCHE ART

Richtig zubereitet schmecken Pilzgerichte einfach herrlich. Da macht das Rezept für Steinpilze auf klassische Art keine Ausnahme. Köstlich.

Champignon Gemüse

CHAMPIGNON GEMÜSE

Wunderbar als Hauptspeise oder auch als Beilage ist dieses Rezept Champignon Gemüse. Auch für Vegetarier ein Genuß.

Steinpilze mit Thymian

STEINPILZE MIT THYMIAN

Steinpilze mit Thymian ist ein einfaches und sehr köstliches Rezept. Der Thymian verleiht den Pilzen das gewisse Extra.

Funghi al pomodoro

FUNGHI AL POMODORO

Pilze einmal anders. Das Funghi al pomodoro Rezept ist vegetarisch, ziemlich köstlich und kann kalt oder warm gegessen werden.

Schwammerlstrudel

SCHWAMMERLSTRUDEL

Mit dieser köstlichen Schwammerlstrudel bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei deisem tollen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

hubanaz188
hubanaz188

wann man jemals parasole verwendet hat, dann weiss man, dass die ausgewachsenen parasole wie zeitungspapier schmecken, man schmeckt nur die panade. und in einer suppe kann nichts überbleiben. außer sie verwenden frische parasole, wo die hüte noch in kugelform sind. steht aber nirgends. weil sonst können sie auch eine zerknüllte zeitung nehmen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE