Reis-Selleriepuffer

Das Rezept für Reispuffer wird mit Walnüssen verfeinert. Überzeugen Sie sich selbst von der schmackhaften Beilage.

Reis-Selleriepuffer

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
5 EL Sonnenblumenöl
0.5 l Gemüsebrühe
350 g Naturreis
2 Stk Eier
120 g Knollensellerie
100 g Walnüsse (gerieben)
0.5 TL Knoblauchgranulat
2 TL Majoran
1 EL Petersilie (gehackt)
0.5 TL Curry
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Den Reis hinzufügen und ebenfalls glasig anbraten. Anschließend mit 0.5 Liter Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und den Reis etwa 30 Minuten lang einkochen lassen. Danach die Pfanne vom Herd nehmen.
  2. Die Eier verquirlen und in den Reis einrühren. Den Sellerie schälen, fein raspeln und gemeinsam mit den geriebenen Walnüssen unter den Reis heben. Mit Salz, Pfeffer, Curry , Knoblauchgranulat und den Kräutern würzen.
  3. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen. Mit einem Esslöffel kleine Häufchen der Reismasse in die Pfanne geben, flachdrücken und die Reispuffer bei mittlerer Hitze beidseitig langsam ausbacken

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE