Ribiselkuchen mit Schneehaube

Der Ribiselkuchen mit Schneehaube ist schneller verspeist als gebacken. Hier das köstliche Rezept aus Omas Küche.

Ribiselkuchen mit Schneehaube Foto FuxiFuxi

Bewertung: Ø 4,4 (3.663 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

4 Stk Eier
120 g Zucker
125 ml Milch
125 ml Öl
100 g Mandel (gerieben)
300 g Mehl
1 Pk Backpulver
400 g Ribisel (gewaschen und verlesen)

Zutaten für die Schneehaube

220 g Staubzucker
1 Prise Salz
5 Stk Eiklar
1 TL Vanillezucker

Benötigte Küchenutensilien

Backblech Springform

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Ribiselkuchen zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Nun die Eier und den Zucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer schaumig rühren, dann die Milch, Öl und Mandeln untermischen. Zum Schluss das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterheben.
  3. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen, mit den verlesenen Ribiseln belegen und im Backrohr etwa 20 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit das Eiklar mit Zucker, Vanillezucker und Salz im Mixer steif schlagen, auf dem Kuchen verteilen und erneut für 10 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Ganze Eier für den Boden verwenden und seperates Eiklar für die Schneehaube.

Die ganzen Eier können mindestens 5 Minuten mit dem Mixer schaumig geschlagen werden, so entsteht eine schöne fluffige Masse.

Es können auch gefrorene Ribisel für dieses Rezept genommen werden, diese vorher bei Zimmertemperatur kurz antauen lassen.

Für dieses Rezept rote, frische Ribisel verwenden.

Man kann auch eine bebutterte und mit Mehl ausgestreute Springform nehmen, sie sollte einen Ø von 26 cm haben.

Nährwert pro Portion

kcal
412
Fett
18,46 g
Eiweiß
10,30 g
Kohlenhydrate
51,08 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

ribiselkuchen.jpg

RIBISELKUCHEN

Zur Ribiselzeit ein absolutes Highlight ist dieses Rezept für Ribiselkuchen. Besonders die Glasur verleiht diesem Kuchen das gewisse Extra.

ribiselkuchen-mit-baiser.jpg

RIBISELKUCHEN MIT BAISER

Der Ribiselkuchen mit Baiser schmeckt der ganzen Familie, ein Rezept für den nächsten Sonntags-Kaffee.

ribiselschaumschnitte.jpg

RIBISELSCHAUMSCHNITTE

Die köstliche Ribiselschaumschnitte ist ein unwiderstehliches, sommerliches Rezept für die Kaffeetafel.

ribiselkuchen-mit-topfen.jpg

RIBISELKUCHEN MIT TOPFEN

Besonders saftig und schmackhaft ist der Ribiselkuchen mit Topfen. Ein beliebtes Rezept aus Omas Küche.

einfacher-ribiselkuchen.jpg

EINFACHER RIBISELKUCHEN

Die Gäste stehen schon fast vor der Tür und sie brauchen noch einen Kuchen zum Kaffee. Hier das Rezept vom einfachen Ribiselkuchen.

himmlische-ribiselschaumschnitten.jpg

HIMMLISCHE RIBISELSCHAUMSCHNITTEN

Himmlische Ribiselschaumschnitten ist ein sommerlicher Klassiker für eine raffinierte Mehlspeise.

User Kommentare

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Rezept wurde kontrolliert und überarbeitet inkl. Bild. danke für deinen Kommentar.

Auf Kommentar antworten

hannevg

Der rote Ribiselkuchen mit Schneehaube steht auf meiner Nachbackliste. Werde mir vorab Gedanken zu den Kommentaren machen und nachher gerne Feedback geben.Das Foto macht auf jeden Fall Luscht auf den Kuchen

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich denke, dass 500 g Mehl für so einen Kuchenboden viel zu viel ist, grnauso der Zucker. Am Foto sieht man auch keine Schneehaube. Vermute, dass der Kuchen nicht selbst gebacken wurde.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

gern kannst du dazu ein Bild einsenden bzw. da schon ein Bild vorhanden ist, per Mail einsenden. freuen uns sehr über jedes einzelne Bild ;)

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Hallo puersti, ich finde schon, dass auf dem Foto eine Schneehaube zu sehen ist. Wenn das gebacken wird dann ist das eine Art Baiser und sieht so aus.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Culotte

am 07.08.2022 23:57 von Billie-Blue

Weniger Bio wegen Teuerung

am 07.08.2022 23:49 von Billie-Blue

Urlaub mit Fremdverpflegung

am 07.08.2022 23:15 von alpenkoch