Ribiselkuchen

Zur Ribiselzeit ein absolutes Highlight ist dieses Rezept für Ribiselkuchen. Besonders die Glasur verleiht diesem Kuchen das gewisse Extra.

Ribiselkuchen

Bewertung: Ø 4,1 (1421 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

500 g Mehl
250 g Butter
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Backpulver
250 g Staubzucker
800 g Ribiseln
5 Stk Dotter
1 Schuss Milch

Zutaten für die Glasur bzw. Baiser

5 Stk Eiklar
220 g Zucker
200 g Ribisel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Ribisel Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Rührteig werden Zucker, Butter, geriebene Zitronenschale, Vanillezucker, ein Schuss Milch und die Eidotter in einer Schüssel schaumig gerührt.
  2. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in die schaumige Masse unterheben. Alles gut durchrühren sodass ein gut streichfähiger Rührteig entsteht.
  3. Diesen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und mit der Hälfte der Ribiseln belegen. Anschließend in das vorgeheizte Backrohr bei 180° ca. 25-30 Min. goldgelb backen - danach den Kuchen auskühlen lassen.
  4. Für den Baiser das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen, den Zucker unterheben und die restlichen Ribiseln ebenfalls unterrühren.
  5. Die Masse wird auf den fertige Kuchen gestrichen und im vorgeheizten Backrohr langsam bei 150°C getrocknet bzw. so lange im Ofen lassen, bis es eine leicht bräunliche Farbe annimmt - sollte so ca. 10 Minuten dauern.

Tipps zum Rezept

Den fertigen Ribiselkuchen mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Der Rührteig kann auch mit Marillen, Pfirsichen, Zwetschgen oder Kirschen belegt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ribiseltorte

RIBISELTORTE

Als Desser ist diese Ribiseltorte ein Traum. Das einfache Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Ribiseltorte

RIBISELTORTE

Sie suchen nach einen Rezept für eine leichte und fruchtige Sonntagstorte, dann ist die Ribiseltorte perfekt.

Ribiselsoße

RIBISELSOßE

Ein Soßen-Rezept für fruchtige Ribiselsoße, die hervoragend zu gebratenem oder geschmortem dunklem Fleisch passt.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Die Schneehaube ist doch gar nicht soviel Arbeit sunny51. Das ist doch das Highlight des ganzen kuchend.

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Ich glaube, dass dieser Kuchen mit insgesamt 1 kg Ribiseln sehr saftig schmeckt. Ich werde ihn in den nächsten Tagen gleich mal ausprobieren, da ich zufällig genau diese Menge übrig habe. Außerdem liebt mein Vater Kuchen mit Schneehaube. Danke für das Rezept !

Auf Kommentar antworten

ChristineKlotz
ChristineKlotz

Habe den Ribiselschaumkuchen gemacht, ging recht schnell. Die Schneehaube ist ja schnell zubereitet und während der Backzeit ist die Küche schon wieder aufgeräumt. Habe den Kuchen zu einer Geburtstagsfeier mitgenommen und ratz fatz war er verspeist.

Auf Kommentar antworten

wyoimi
wyoimi

Saftig, erfrischend und nicht ganz so süß so muss ein Ribiselkuchen schmecken, daher sollte man bei der glasur auf den zucker verzichten.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Das ist wohl einer meiner Lieblingskuchen ubd wirklich nicht aufwendig. Leider haben wir noch keine eigenen Ribisl drum muss ich warten bis es welche zu kaufen gibt

Auf Kommentar antworten

Sunny51
Sunny51

Ich mache die Ribiselkuchen immer ohne Schneehaube.
Das ist mir zuviel arbeit meistens.

Es soll ja meistens schnell gehen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE