Rindfleisch Pie

Erstellt von Probekoch

Das Rezept Rindfleisch Pie ist eine feine Hauptspeise mit Rinderfaschiertem und Blätterteig. Mit Blattsalat serviert, ein Genuss.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Rinderfaschiertes
300 g Karotten
4 EL Paprikapulver
2 EL Oregano
2 EL Tomatenmark
1 Schuss Worcestershiresauce
2 Stk Knoblauchzehe
2 Stk Zwiebel
3 TL Mehl
1 Pk Blätterteig
1 Pk Flammkuchenteig
250 g Käse (gerieben)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
100 ml Suppe (klar)

Zutaten zum Bestreichen

1 Stk Ei (vequirlt)
0.5 EL Butter (für die Form)

Zeit

60 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zu Beginn das Backrohr auf 200°C Umluft vorheizen. Die Pieform mit etwas Butter einpinseln. Nun die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Weiters die Karotten waschen, schälen und mit einer Küchenreibe grob raspeln. Die Knoblauchzehen schälen, und kurz bei Seite stellen für später.
  2. Eine große Pfanne mit Öl erhitzen, und den Zwiebel und die Karotten leicht anbraten. Nun das Faschierte beimengen, wenn es Farbe bekommen hat, mit Paprikapulver, Oregano und den Knoblauch mit einer Presse hinzufügen. Mit Worchestershire Sauce, Salz, Pfeffer und Tomatenmark abschmecken.
  3. Die gesamte Masse mit Mehl bestäuben, unterrühren, Suppe aufgießen und ca 2 Min. einkochen lassen. Während die Masse etwas auskühlt, die Pieform (Auflaufform) mit dem Flammkuchenteig auslegen.
  4. Dann die Fülle in die ausgelegte Pieform geben, mit 3/4 vom geriebene Käse bestreuen. Blätterteig ausrollen und die Pieform damit bedecken. Überstehende Ränder abschneiden, die man nach belieben als Dekomaterial verwenden kann. Den Blätterteig mit einem verquirlten Ei bestreichen.
  5. Die Pieform ca. 20 Min. bei 200°C backen, nun den restlichen Käse auf den Goldbraunen Pie verteilen und weitere 5 - 10min backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

faschierte-laibchen.jpg

FASCHIERTE LAIBCHEN

Faschierte Laibchen oder auch Fleischlaibchen sind schnell und einfach zubereitet. Zu diesem Rezept passt gut Püree und ein knackiger grüner Salat.

faschierter-braten-knusprige-variation.jpg

FASCHIERTER BRATEN - KNUSPRIGE VARIATION

Dieser faschierte Braten ist eine Variation der üblichen Zubereitung, bei diesem Rezept wird der Braten ausgesprochen knusprig.

faschierter-braten.jpg

FASCHIERTER BRATEN

Von dem Faschierten Braten können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

beef-tartare.jpg

BEEF TARTARE

Beef Tartare ist ein aus Rinderfilet bekanntes französisches Rezept. Ohne braten oder dünsten und mit Eigelb verfeinert.

omas-stefaniebraten.jpg

OMAS STEFANIEBRATEN

Omas Stefaniebraten ist ein herzhaftes Rezept für ein einfaches Feiertagsgericht, der Braten wird mit hartgekochten Eiern gefüllt.

omas-faschierter-braten.jpg

OMAS FASCHIERTER BRATEN

Omas Faschierter Braten gelingt immer, probieren den Rezepteklassiker einmal aus!

User Kommentare

alpenkoch

Das Rezept Rindfleisch Pie klingt wieder so total lecker. Zur Zeit noch ohne Bild, gibt es trotzdem wieder 5 Sterne für eines deiner Rezepte. Super, das du jetzte bei GK bist :-) Komm doch auch mal ins Forum ;-)

Auf Kommentar antworten

Raggiodisole

boah, das hört sich gut an, wird gespeichert und sicher nachgekocht.... geht sicher auch mit Wildschweinfleisch, hätt ich nämlich auch zuhause

Auf Kommentar antworten

Probekoch

Hallo Raggiodisole, mit Wildschwein hab ich es noch nicht probiert. Aber einen Versuch wert. Bin auf dein Resume gespannt. Lg Probkoch

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Laut UBIMET jetzt warme Tage

am 02.03.2021 08:24 von Teddypetzi

Anleitung für den Selbsttest

am 02.03.2021 08:19 von Lara1

Gleichheitswidrige Bestimmung

am 02.03.2021 08:13 von Lara1