Rote Bete Risotto

Rote Bete Risotto passt als Vorspeise oder Hauptspeise. Ein Rezept, das besonders Vegetarier lieben.

Rote Bete Risotto Foto yulianny / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (161 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Butter
3 Stk Knoblauchzehen
70 g Parmesan (gerieben)
250 g Risotto-Reis
600 g Rote Rüben (gekocht, geschält)
1 Glas Rotwein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
0.5 l Suppe
1 Stk Zwiebel

Zutaten für die Deko

5 Stk Champignons (klein)

Zeit

60 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Rote Bete Risotto zuerst die Rüben in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in einem Topf mit 2 Esslöffel Butter andünsten.
  2. Nun die Rüben zugeben und einige Minuten mitbraten, anschließend den Reis einrühren. Wenn der Reis glasig ist mit Rotwein ablöschen.
  3. Unter Rühren nach und nach die Suppe dazugeben, bis der Reis weich gegart ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für die Deko in einer Pfanne feinblättrig geschnittene Champignons braten.
  5. Zum Schluss den Parmesan und restliche Butter einrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Champignons garnieren.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie unbedingt Handschuhe beim Rüben schneiden.

Nährwert pro Portion

kcal
450
Fett
14,45 g
Eiweiß
17,52 g
Kohlenhydrate
64,34 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

risotto-grundrezept.jpg

RISOTTO-GRUNDREZEPT

Das Risotto-Grundrezept gelingt auch Kochneulingen. Mit diesem Rezept bereiten Sie rasch eine köstliche Speise zu.

Spargelrisotto

SPARGELRISOTTO

Aus Spargel und Reis wird ein köstliches Spargelrisotto. Ein etwas außergewöhnliches Rezept für einzigartige Gaumenfreuden.

Gemüserisotto

GEMÜSERISOTTO

Gesundes mal anders mit einem tollen Gemüserisotto. Das Rezept darf jeden Tag auf den Tisch!

risotto-mit-pilzen.jpg

RISOTTO MIT PILZEN

Das Rezept vom Risotto mit Pilzen schmeckt am besten mit Steinpilzen, die sie selbst gefunden haben.

zucchinirisotto.jpg

ZUCCHINIRISOTTO

Das köstliche Zucchinirisotto sollte in der Zucchinizeit nicht am Tisch fehlen. Dieses Rezept müssen Sie ausprobieren.

baerlauchrisotto.jpg

BÄRLAUCHRISOTTO

Von dem Bärlauchrisotto werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, Beilage oder Vorspeise.

User Kommentare

Billie-Blue

Dieses Risotto ist auch eine köstliche Hauptspeise, passt aber auch gut zu beratenem Fisch, finde ich. Da braucht es aber die Champignons nicht unbedingt dazu.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Bei uns gibt es das "Rote Bete Risotto" im Herbst/Winter öfter zum Abendessen mit grünen Salat als Hauptspeise .

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Die Champignons würde ich auch weglassen. Wenn schon eine Dekoration, dann mit Petersilie. Als Beilage zu Kurzgebratenen stelle ich mir das Risotto bestens vor.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Der Rotwein macht hier schon einen besonderen Geschmack. Und durch das erhitzen verdampft der Alkohol eh.

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Ein bisschen Wein gehört in jedes Risotto. Meistens ist es allerdings Weißwein, aber in diesem Fall ist der Rote passend.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vangelis ist gestorben

am 20.05.2022 06:15 von Ullis