Salzstangerl

Erstellt von Simonelicious

Einfach köstlich sind die selbstgebackenen Salzstangerl, hier dazu das Rezept.

Salzstangerl

Bewertung: Ø 4,5 (606 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

500 g Mehl
250 ml Milch
1 Pk Trockengerm
90 g Butter
0.5 EL Schmalz
1 TL Salz
2 EL Salz, grob (zum Bestreuen)
2 EL Milch (zum Bestreichen)
1 Stk Dotter (zum Bestreichen)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kleingebäck

Zeit

100 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
80 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Mehl, Trockengerm und Salz vermengen. Milch, Schmalz und Butter erwärmen, zum Mehl geben und alles zu einem Germteig kneten.
  2. Den Teig solange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Anschließend vier Laibchen formen. Jedes Laibchen ausrollen und in vier Teile teilen. Von der breiten Seite her aufrollen. Stangerl mit Dottermilch bestreichen und mit Salz bestreuen.
  3. Die Salzstangerl bei 190 °C ca. 20 min backen, bis sie schön goldbraun und knusprig sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kornspitz

KORNSPITZ

Sehr schmackhaft und saftig sind diese selbstgebackenen Kornspitz. Versuchen sie dieses Rezept, es ist sehr einfach.

Hausgemachte Salzstangerln

HAUSGEMACHTE SALZSTANGERLN

Aus Omas Küche sind die hausgemachten Salzstangerln. Das beliebte Kleingebäck Rezept aus Germteig passt zum Frühstück oder als Snack.

Topfentaschen

TOPFENTASCHEN

Ein Rezept für Topfentaschen, das leicht gelingt. Das Gebäck ist außen knusprig und innen schön saftig.

Käsestangerl

KÄSESTANGERL

Für Käsestangerl bereitet man einen Topfenteig zu. Die geformten Stangerl werden bei diesem Rezept im Rohr mit Käse überbacken.

Buttermilch Vollkornweckerl

BUTTERMILCH VOLLKORNWECKERL

Buttermilch Vollkornweckerln sind eine gesunde und nährstoffreiche Abwechslung zu den herkömmlichen Brötchen.

Schokoladenbusserln

SCHOKOLADENBUSSERLN

Schokoladenbusserln sind schokoladig im Geschmack und auf jeden Fall eine Sünde wert.

User Kommentare

wolfgangschnepp
wolfgangschnepp

Kann leider keinen Stern geben...
1) zu wenig salz
2) teig ist fast wie ein Muerbteig
keinenfalls was wir von unseren Baeckern in Wien gewohnt sind.
sorry,
kein stern von mir

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

wenn sie zu hart sind, waren die Salzstangerl zu lange im Ofen ;)

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Mit Schmalz habe ich noch kein Salzstangerl-Rezept gesehen, ist eine interessante Variante und werde es beim nächsten Mal probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE