Schweineschnitzel mit selbstgemachten Spaghetti

Das Rezept für Schweineschnitzel mit selbstgemachten Spaghetti ist eine köstliche Haupstseise, die Nudeln können auch am Vortag vorbereitet werden.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Schweineschnitzel
1 Dose Polpa
1 Stk gelbe Zucchino
1 Stk Lauch
50 g Jarlsberg, gerieben
3 EL mediaterrene Kräuter, gemischt
1 Becher Crème fraîche
0.5 TL Meersalz
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk rote Zwiebel, klein

Zutaten für die Nudeln

1 Stk Ei
140 g Mehl, griffig
130 g Hartweizengrieß

Zeit

60 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst alles miteinander verkneten und nach und nach wenig kaltes Wasser hinzufügen bis kein trockener Grieß bzw. Mehl zu sehen ist. Zu einer Kugel formen und in Folie eingepackt mindestens 60 Minuten kalt stellen.
  2. Nun mit der Nudelmaschine weiterverarbeiten, dazu in Portionen in 10 bis 15 Durchgängen durch die Nudelmaschine geben (zwischendurch falten), dabei wird der Teig in den ersten paar Durchgängen reißen. Wichtig ist, dass sich der Teig nicht klebrig anfühlt.
  3. Abschließend den Teig zur gewünschten Dicke ausrollen, schneiden und etwas übertrocknen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Zucchino und Lauch putzen und gemeinsam mit Knoblauch klein schneiden. Alles in 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne anbraten, Tomatenpüree einmengen und kurz köcheln lassen. Danach Kräuter dazugeben und Crème fraîche einrühren.
  5. Währenddessen Putenschnitzel salzen, mit Mehl bestäuben, mit etwas Paprikapulver einreiben und im restlichen Olivenöl anbraten. Nudeln in Salzwasser ca. 2-3 Minuten kochen.
  6. Abschließend Käse in die Gemüsesauce einrühren und über den abgeseihten Spaghetti verteilen, mit den Schweinsschnitzeln anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Wer es etwas schärfer haben möchte kann beim Anbraten von Knoblauch und Gemüse eine kleine Chilischote dazugeben.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Eiweiß als Suppeneinlage

am 03.03.2021 11:12 von Lara1

Papayakerne einpflanzen

am 03.03.2021 10:42 von snakeeleven