Schweinsragout

Mit dem Rezept für das feine Schweineragout punkten Sie bei Ihrer Familie und Gästen.

Schweinsragout Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.354 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Schweinenfleisch vom Schopf
2 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
200 ml Rotwein
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Paprikapulver
400 g Tomaten, gewürfelt (Dose)
200 ml Fleischbrühe
2 Stk Karotten
120 g Knollensellerie
3 EL Butterschmalz
1 EL Tomatenmark

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Schweinefleisch mundgerechte Würfel von etwa 1 - 1,5 cm Seitenlänge schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Karotten schälen und in Stifte hobeln. Sellerie putzen und ebenfalls in Stifte hobeln. Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.
  2. 2 EL Butterschmalz in einen Topf geben und heiß werden lassen. Die Fleischstücke darin gut braun anbraten, salzen, pfeffern und mit Paprikapulver bestreuen.
  3. Fleisch aus dem Topf nehmen. Restliches Butterschmalz in den Topf geben, erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie zugeben darin 5 Minuten anbraten. Tomatenmark kurz darin mitrösten und alles mit Rotwein ablöschen. Bei großer Hitze einkochen lassen.
  4. Fleisch wieder beifügen, alles verrühren und die Paradeiser und die Fleischbrühe dazu geben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Deckel auflegen und bei mittlerer Hitze 1 Stunde schmoren lassen.

Tipps zum Rezept

Mit Erdäpfelpüree und Salat servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
376
Fett
13,33 g
Eiweiß
34,13 g
Kohlenhydrate
21,68 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schweinegulasch.jpg

SCHWEINEGULASCH

Schweinegulasch ist ein günstiges Rezept und schmeckt auch aufgewärmt sehr gut. Zum Vorkochen ideal.

schweinefleisch-raeuchern.jpg

SCHWEINEFLEISCH RÄUCHERN

Unsere Anleitung für Schweinefleisch Räuchern bzw. Pökeln kann ganz einfach auch selbst zubereitet werden. Hier unsere Anleitung für köstlichen Speck.

schweinemedaillons-mit-creme-fraiche-sauce.jpg

SCHWEINEMEDAILLONS MIT CREME-FRAICHE-SAUCE

Eine klassische Hauptspeise die jeder liebt sind Schweinemedaillons mit Creme-Fraiche-Sauce. Das wunderbare Rezept für Gäste.

lungenbraten-im-blaetterteig.jpg

LUNGENBRATEN IM BLÄTTERTEIG

Ein festliches Gericht ist Lungenbraten im Blätterteig. Das Rezept ist ganz einfach in der Zubereitung und wird Ihre Gäste verzaubern.

schweinslungenbraten.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN

Eine zarte und würzige Hauptspeise bereiten Sie mit diesem Rezept im Nu zu. Der Schweinslungenbraten kann auf verschiedenste Arten zubereitet werden.

schweinsfilets-in-oberssauce.jpg

SCHWEINSFILETS IN OBERSSAUCE

Ein Schweinsfilets in Oberssauce hat immer einen starken Auftritt. Dieses Hauptgericht Rezept schmeckt einfach fabelhaft.

User Kommentare

martha

Habe noch etwas frische kleingehackte Chilischote dazu gegeben und dieses Gericht hat uns wunderbar geschmeckt. Dazu gab es bei uns Spiralnudeln.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Durch den Rotwein und die Knollensellerie wird dieses Schweinsragout sehr aromatisch! Ich mache es gerne für Gäste , weil man es schon am Vortag kochen kann!

Auf Kommentar antworten

Heinrich45

Eine halbe Knoblauchzehe genügt hier auch, sonst wird das ganze zu intensiv. Aber ein sehr geschmackvolles Rezept,

Auf Kommentar antworten

Thanya

Ich finde 2 Knoblauchzehen gar nicht viel auf die Menge. Allerdings mag ich Knoblauch auch sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Omikron

am 27.11.2021 00:31 von Maarja

welches Getreide zum backen?

am 26.11.2021 20:31 von xblue