Steirisches Kürbisgemüse

Steirisches Kürbisgemüse wird natürlich mit Kernöl verfeinert. Hier das Beilagen - Rezept für viele Fleischgerichte.

Steirisches Kürbisgemüse

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 Becher Kürbis
50 ml Schlagobers
0.5 Becher Creme fraiche
1 Becher Salz
1 EL Kürbiskernöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das steirische Kürbisgemüse zuerst den Kürbis schälen, Kerne entfernen und würfeln. Den Obers und die Crème fraiche aufkochen.
  2. Den Kürbis zugeben und einige Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz würzen und mit Kürbiskernöl verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Kürbisgemüse wird bei uns öfter gekocht .Wir machen meistens einen Schweinsbraten und essen das Kürbisgemüse als Beilage,das schmeckt herrlich

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Das Kürbisgemüse wurde diese Woche mit einen rustikalen Kümmelbraten bei uns serviert, es schmeckte wunderbar

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE