Steirisches Tsatsiki

Das steirische Tsatsiki bietet eine außergewöhnliche Alternative zum Herkömmlichen. Mit diesem Rezept gelingt es Ihnen in nur 15 Minuten.

Steirisches Tsatsiki Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (40 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Salatgurke
200 g Joghurt (griechisch)
1 Stk Knoblauchzehe
4 EL Kürbiskernöl

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst wird die Gurke geschält, dann der Länge nach halbiert und entkernt. Nun wird sie in eine Schüssel geraffelt und gesalzen.
  2. Dann wird die Knoblauchzehe geschält, zerdrückt und mit dem Joghurt und dem Kürbiskernöl gut verrührt.
  3. Die Gurke wird nun gut ausgedrückt und mit dem Joghurtdressing vermengt. Zum Schluss wird noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Nährwert pro Portion

kcal
282
Fett
22,07 g
Eiweiß
6,88 g
Kohlenhydrate
11,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

klassischer-eiersalat.jpg

KLASSISCHER EIERSALAT

Der klassische Eiersalat passt auf jedes Partybuffet und schmeckt jedem. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten.

griechischer-salat.jpg

GRIECHISCHER SALAT

Salat liebt doch jeder, ein griechischer Salat mit Oliven und Schafskäse ist eine willkommene Abwechslung. Das Rezept wird mit Kräutersalz gewürzt.

kalter-nudelsalat.jpg

KALTER NUDELSALAT

Ein kalter Nudelsalat darf bei keinem Partybuffet fehlen. Unser Rezept lässt sich gut vorbereiten und schmeckt jedem.

kalter-krautsalat.jpg

KALTER KRAUTSALAT

Ein tolles Rezept für ein Salatbuffet bei Feiern. Der kalte Krautsalat schmeckt vor allem im Sommer erfrischend und köstlich.

klassischer-gurkensalat.jpg

KLASSISCHER GURKENSALAT

Klassischer Gurkensalat nach Omas Rezept. Der Salat passt zu sehr vielen Gerichten - das ganze Jahr.

Gurkensalat mit Sauerrahm

GURKENSALAT MIT SAUERRAHM

Der schnelle, köstliche Gurkensalat mit Sauerrahm ist einfach ein Genuss. Dieses Rezept ist im Sommer unwiderstehlich.

User Kommentare

cassandra

Hui, das ist eine lässige Variante zum klassischen Tsatsiki! Wenn ich das nächste Mal ein gutes Kürbiskernöl daheim habe, probier ich das aus. Danke fürs Rezept!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Knoblauch

am 23.09.2021 16:05 von Pesu07

Gesunde Jause

am 23.09.2021 13:24 von Silviatempelmayr

Sojaernte

am 23.09.2021 13:20 von Silviatempelmayr