Südtiroler Speckknödel

Bei diesem Südtiroler Speckknödel Rezept aus Omas Küche kann nichts schief gehen.

Südtiroler Speckknödel

Bewertung: Ø 4,5 (87 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

8 Stk Semmel (alt)
300 ml Milch
1 Stk Zwiebel
100 g Speck
100 g Kochschinken
4 Stk Eier
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie
1 Prise Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das alte Brot in etwa ein Zentimeter große Würfel schneiden. Die Milch erhitzen und darüber gießen und kurz umrühren. Mit einem Deckel oder Frischhaltefolie zudecken und 30 Minuten weich werden lassen.
  2. Den Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett anbraten. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln und gleich zum Speck geben. Den Kochschinken auch in kleine Würfel schneiden und noch kurz mit anbraten. Nun über die Brotwürfel geben. Ebenso vier Eier dazugeben. Das Ganze wird dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und sehr ausgiebig durchkneten. Zum Schluss noch die klein gehackte Petersilie untermischen.
  3. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und aus dem Knödelteig mit nassen Händen etwa 10 bis 12 kleine Knödel formen. Diese in das sprudelnd kochende Wasser geben, die Hitze sofort runter drehen und das Wasser nicht mehr aufwallen lassen. Sollte es doch noch einmal sprudeln, ein wenig kaltes Wasser dazugeben. Die Knödel im Wasser für etwa 20 Minuten ziehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Wer kennt sie nicht, die beliebten Topfenknödel. Vor allem ist der Teig sehr schnell zubereitet. Das Rezept gelingt in handumdrehn.

Deftige Leberknödel

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

Knödel mit Champignonsauce

KNÖDEL MIT CHAMPIGNONSAUCE

Das Rezept von den Knödel mit Champignonsauce schmeckt der ganzen Familie. Bleiben Knödel übrig, dann gibt es nächsten Tag Knödel mit Ei.

Omas Grießknödel

OMAS GRIEßKNÖDEL

Das Rezept von Omas Grießknödel passt zu vielen Fleischgerichten. Kleine Knödel schmecken auch als Suppeneinlage.

User Kommentare

Rinaldo
Rinaldo

Die Knödel am ersten Foto sind eindeutig zerfallen, da nützen auch die 4 Eier nichts. Warum am zweiten Foto - da sehen sie wieder viel zu glatt aus - auch noch Speckstreifen darüber geworfen wurden, ist mir schleierhaft - Tiroler Köche tun das sicher nicht.

Ein wenig Mehl nach dem "Rasten" und vor dem "Knödeln" hineinmischen, dann kann man sie getrost im Wasser sieden, sie werden nicht "zerfallen" , und mit dem Knödelwasser kann, falls keine Rindssuppe vorhanden ist, mit ein wenig Geschick eine gute "Knödelsuppe" hergestellt werden.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

noch leichte lassen sich die Knödel kochen, wenn man sie auf ein Sieb ÜBER das das Wasser legt und sie mit einem Deckel zudeckt und so eigentlich dämpft. Dauert je nach Größe ca 20 min und die Knödel zerfallen nicht. Werden sie im Wasser gekocht, ist die Zugabe von Mehl als Kleber unbedingt notwendig

Auf Kommentar antworten

Tsambika
Tsambika

Das ist eine sehr gute Idee. Ich habe diese Methode bisher nur zum wieder Aufwärmen der Knödel angewendet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE