Thai-Thunfisch-Burger

Der Thai-Thunfisch-Burger ist ein köstliches und gesundes Rezept für eine fleischlose Burger-Variante.

Thai-Thunfisch-Burger Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (31 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 Stk Eier
60 g Semmelbrösel
0.5 Stk Paprikaschote (rot)
2 Dose Thunfisch (ca. 180 g, natur)
50 g Mayonnaise
50 g Wasserkastanien
2 Stk Frühlingszwiebeln
0.5 EL Currypaste (grün)
2 Stk Burgerbrötchen
0.5 EL Chilisauce (rot)
0.5 Stk Zwiebel
4 Bl Salat (grün)

Zeit

35 min. Gesamtzeit 35 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für die Burger-Masse werden als erstes die Wasserkastanien klein gehackt und mit den Semmelbröseln, dem abgetropften Thunfisch und der Hälfte der Mayonnaise vermischt.
  2. Als nächstes werden die gewaschenen Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten und mit der Currypaste und einem Ei in einer Schüssel vermengt. Dazu kommt die vorbereitete Thunfischmasse und man lässt das Ganze gut durchmischt durchziehen.
  3. Inzwischen wird die Zwiebel in Ringe geschnitten und diese in einer Pfanne in Öl knusprig gebraten. Die restliche Mayonnaise wird mit der Chilisauce vermengt und der Salat gut gewaschen und in feine Streifen geschnitten.
  4. Die halbierten Burger-Brötchen kommen bei 80°C in den Ofen auf den Rost damit sie schön knusprig werden. Die beiden Eier in der Pfanne einseitig als Spiegeleier anbraten und zum warmhalten auf einem Teller in den Ofen geben.
  5. Nun aus der Burger-Masse zwei Thunfisch-Burger formen und von jeder Seite in der Pfanne ca. 3 Minuten knusprig anbraten. Mit Chili-Mayonnaise, Röstzwiebeln, Salat und Spiegeleiern in den Brötchen anrichten und servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
591
Fett
33,42 g
Eiweiß
49,44 g
Kohlenhydrate
22,80 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

tom-yam-gung-suppe.jpg

TOM YAM GUNG SUPPE

Das bekannteste thailändische Nationalgericht ist die scharfe Tom Yam Gung Suppe, deren Hauptzutaten Pilzen und Garnelen sind.

pad-thai.jpg

PAD THAI

Das Rezept Pad Thai ist ein thailandisches Nudelgericht aus Reisbandnudeln, Fisch, Chili, Knoblauch und Hühnchen. Ein tolles Geschmackserlebnis!

thailaendisches-huhn-suess-sauer.jpg

THAILÄNDISCHES HUHN SÜSS-SAUER

Der süß-saure Geschmack ist einfach köstlich. Dieses Rezept für Thailändisches Huhn süss-sauer überzeugt einfach durch den Gemüse-Ananas Mix.

thailaendischer-glasnudelsalat.jpg

THAILÄNDISCHER GLASNUDELSALAT

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Probieren Sie doch das Thailändischer Glasnudelsalat Rezept.

thai-barbecue.jpg

THAI BARBECUE

Das Thai Barbecue ist für alle Liebhaber der thailändischen Küche ein absolutes Muss! Das Rezept schmeckt einfach hervorragend.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

HUHN NACH THAI-ART

Das Rezept Huhn nach Thai-Art ist für leidenschaftliche Genießer von thailändischer Küche in all ihrer Vielfalt.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Das Rezept ist sehr interessant. Einen Thunfischburger schmeckt bestimmt sehr lecker. Ein tolles Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kochkurs

am 26.09.2021 12:07 von Zwiebel

Pilze

am 26.09.2021 12:01 von Zwiebel

Lange Nacht der Museen

am 26.09.2021 11:53 von Zwiebel

keine Nachricht

am 26.09.2021 10:23 von snakeeleven