Tomaten-Sardellen-Focaccia

Tomaten-Sardellen-Focaccia ist ein traditionelles italienisches Rezept aus Ligurien für köstlich belegtes und gebackenes Fladenbrot.

Tomaten-Sardellen-Focaccia Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (31 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Glas Sardellenfilets
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 Stk Zitrone (Abrieb davon)
300 g Kirschtomaten (rot und gelb)
1 EL Rosmarin (getrocknet)
1 TL Meersalz
50 ml Olivenöl

Zutaten Teig

0.5 Wf Hefe
300 g Mehl
175 ml Wasser (lauwarm)
0.5 TL Meersalz
2 EL Tomatenmark
100 mg Olivenöl

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

150 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 125 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Wir beginnen mit dem Teig, für den als erstes die zerbröselte Hefe im lauwarmen Wasser aufgelöst wird. Dann Mehl, Meersalz, Olivenöl und Tomatenmark in einer Schüssel vermischen und mit dem Wasser-Hefe-Gemisch in der Küchenmaschine mit Knethaken oder von Hand verkneten.
  2. Den Teig zu einer Kugel geformt mit einem Tuch abdecken und eine halbe Stunde gehen lassen. Dabei sollte sich seine Größe ca. verdoppeln. Nach dem Ruhen den Teig nochmals auf einer bemehlten Fläche durchkneten und dann auf einem Backblech mit Backpapier zu einem Fladen ausrollen. Dort nochmals für ca. eine halbe Stunde gehen lassen.
  3. Inzwischen die Tomaten waschen und halbieren. Aus Olivenöl, geschälter und gepresster Knoblauchzehe und dem Zitronenabrieb eine Mischung herstellen. Vorbereitend den Ofen auf 180°C vorheizen.
  4. Die Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben in den Teig drücken und die Sardellenfilets dazwischen verteilen. Dann die Focaccia mit dem Gewürzöl beträufeln und mit Meersalz, sowie Rosmarin bestreuen. Für 20 bis 25 Minuten im Ofen gebacken, kann die Focaccia aufgeschnitten serviert werden.

Nährwert pro Portion

kcal
305
Fett
17,82 g
Eiweiß
5,30 g
Kohlenhydrate
31,01 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

bruschetta.jpg

BRUSCHETTA

Dieses Rezept ist überaus als Snack beliebt. Italienische Bruschetta, dabei werden Tomaten klein geschnitten, gewürzt und auf Brotscheiben gegeben.

ueberbackene-gnocchi.jpg

ÜBERBACKENE GNOCCHI

Überbackene Gnocchi ist eine köstliche Variante des italienischen Klassikers, einfach mal ausprobieren!

klassisches-osso-buco.jpg

KLASSISCHES OSSO BUCO

Das Rezept für Osso buco ist eine traditionelle Zubereitung von in Scheiben geschnittener Kalbshaxe.

cannelloni-mit-fleisch-ricotta-fuellung-auf-tomatensauce.jpg

CANNELLONI MIT FLEISCH-RICOTTA-FÜLLUNG AUF TOMATENSAUCE

Das Rezept Cannelloni mit Fleisch-Ricotta-Füllung auf Tomatensauce holt einen Hauch Italien in ihre Küche. Köstlich im Geschmack.

gnocchi-mit-gorgonzola.jpg

GNOCCHI MIT GORGONZOLA

Gnocchi mit Gorgonzola schmecken herzhaft italienisch. Das Rezept für wahre Feinschmecker.

italienische-tomatensauce-mit-spaghetti.jpg

ITALIENISCHE TOMATENSAUCE MIT SPAGHETTI

Mit diesem Rezept gelingt jedem eine tolle italienische Tomatensauce die am besten mit Spaghetti schmeckt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

E-Scooter

am 22.09.2021 19:39 von Pesu07