Topfen-Mohnschnitte

Erstellt von hexy235

Die Topfen-Mohnschnitte ist etwas zeitaufwändig, aber sie werden es nicht bereuen. Hier das Rezept aus Omas Kochbuch zum Nachbacken.

Topfen-Mohnschnitte

Bewertung: Ø 4,3 (72 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

100 g Mehl
30 g Staubzucker
50 g Butter
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Stk Eidotter
0.5 Stk Zitronenschale

Zutaten für die Mohnfülle

250 g gemahlener Mohn
200 g Zucker
2 Pk Vanillezucker
1 Stk Zitronesaft und Schale
4 Stk Eier
125 ml Wasser
125 ml Öl
100 g Mehl

Zutaten für die Topfenfülle

3 Stk Eier
80 g Kristallzucker
250 g Topfen
250 g Sauerrahm
1 Prise Salz
30 g Staubzucker
1 Stk Zitrone (Schale)
1 Pk Vanillezucker
50 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

195 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
175 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Prise Salz, Staubzucker, Vanillezucker, Schale von 1/2 Zitrone, Butter und Dotter rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden kühl stellen.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Locker um ein Rollholz legen, über der Form abrollen und hineindrücken. Überstehenden Teig am Rand andrücken. Boden mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen. Teig im Rohr 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Die Eier trennen. Eiklar zu Schnee schlagen. Eidotter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach das Öl einrühren. Wenn die Masse schön geschmeidig ist kurz, auch das Wasser einrühren. Abwechselnd Mohn und Mehl unterheben. Nun noch den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Mohnmasse auf ein den Mürbteig streichen.
  4. Eier in Dotter und Klar trennen. Topfen, Rahm, Staubzucker, Vanillezucker, Schale von 1 Zitrone, Dotter, Mehl und Salz glatt rühren. Eiklar mit Kristallzucker zu festem Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben.
  5. Diese Topfenmasse auf die Mohnmasse streichen. Das Rohr auf 200° Ober-/Unterhitze aufheizen und den Kuchen etwa 45 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Diese Mohn-Topfen Schnitte sieht sehr saftig und köstlich aus. Da wir gerne Mohn und Topfen essen, werde ich diese Schnitte ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE