Topfenkuchen mit Rosinen

Mit diesem tollen Rezept zaubern sie einfach und schnell einen köstlichen und leichten Topfenkuchen mit Rosinen.

Topfenkuchen mit Rosinen

Bewertung: Ø 4,2 (236 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

90 g Rosinen oder andere Fruchtstücke
2 EL Apfelsaft
2 EL Wasser (heiß)
1 Stk Zitrone
6 Stk Eier
100 g Grieß
1 Pk Vanillepuddingpulver
1000 g Topfen
100 g Butter
200 g Staubzucker
0.5 EL Butter für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180° C (Umluft 160° C) vorheizen. Die Springform (ca. 25 cm Durchmesser) mit Butter befetten.
  2. Rosinen, 2 EL Apfelsaft, 2 EL heißes Wasser sowie den Saft einer Zitrone in eine Tasse geben und verrühren.
  3. Butter in einer Schüssel mit dem Mixer cremig rühren, nach und nach unter Rühren Zucker und Eier hinzufügen. Alles zu einer flaumigen Masse rühren.
  4. Grieß, Puddingpulver und Topfen unter den Teig heben. Zuletzt noch die Rosinen mit Saft hinzu geben.
  5. Den Teig in eine runde Tortenform geben und glatt streichen. Den Kuchen auf mittlerer Schiene goldgelb bei 180°C, Ober- und Unterhitze für 50 - 55 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Statt Rosinen können Sie auch klein geschnittene Kirschen- oder Marillenstücke unter den Teig rühren!

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Topfentorte

GEBACKENE TOPFENTORTE

Ein köstliches Dessert ist eine gebackene Tofpentorte. Dieses Rezept eignet sich hervorragend für eine kleine Kaffeerunde mit Freunden.

Schneller Käsekuchen

SCHNELLER KÄSEKUCHEN

Von diesem unwiderstehlichen schnellen Käsekuchen können Sie nicht genug bekommen. Probieren Sie das tolle Rezept.

Leichter Käsekuchen

LEICHTER KÄSEKUCHEN

Dieser leichte Käsekuchen ist immer eine köstliche Überraschung für die Kaffeejause. Probieren Sie das tolle Rezept.

Leichter Käsekuchen

LEICHTER KÄSEKUCHEN

Ein leichter Käsekuchen wird mit diesem Rezept rasch und einfach auf den Tisch Ihrer lieben gezaubert.

Topfentorte ohne Backen

TOPFENTORTE OHNE BACKEN

Ein besonders feines Rezept ist diese Topfentorte, die man ohne Backen zubereiten kann. Topfen und Biskotten aufschichten und kühl stellen. Fertig.

User Kommentare

Robertel
Robertel

klingt gut - aber wieviel butter? das felht und das wäre eigentlich ziemlich wichtig.
Rühren Sie die weiche Butter in einer Schüssel cremig und geben Sie nach und nach unter Rühren Zucker und Eier hinzu. Rühren Sie das Ganze zu einer flaumigen Masse.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Rezept wurde überarbeitet, danke für den HInweis - Ihren zweiten Kommentar bitte nochmals hinzfügen.

Auf Kommentar antworten

Robertel
Robertel

Zuerst war das Rezept nicht vollstanding - "nur" Butter und Zucker haben gefehlt. Interessant wie die guten Bewertungen zustande gekommen sind !!!! Dann gebacken - schwer enttäuscht!Hätte ich eigentlich wissen sollen- Schwer wie ein Ziegel - mit 1kg! Topfen wäre das eigentlich zu erwarten. Sogar die (fast) zahmen Raben im Garten waren nicht begeistert,

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

dieses Topfentorten Rezept wird mit Grieß zubereitet, das heißt dass es im allgemeinen nicht ganz so saftig ausfällt. Für eine saftigere Topfentorte empfehlen wir dieses Rezept: https://www.gutekueche.at/topfentorte-rezept-938. Das Rezept ist ansonsten in Ordnung, schade dass Ihre Raben nicht auf Topfentorte stehen ;D

Auf Kommentar antworten

kuechengnom
kuechengnom

Liebes Team von Gute Küche !
Bei ihrem Rezept "Topfenkuchen mit Rosinen" dürfte sich ein Fehler eingeschlichen aben. Bei der Berechnung für 6 Portionen weist die Berechnung 6000 g (6 kg) Topfen aus. ????
MfG Küchengnom

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die Portionsangabe war zuerst für eine Portion - das wurde geändert auf 8 Portionen, somit stimmt dann auch die Eingabe für 6 Portionen. danke für den Hinweis.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE