Topfenpalatschinken mit Vanillesauce

Ein besonderes Rezept für süße Schleckermäuler sind die Topfenpalatschinken mit Vanillesauce.

Topfenpalatschinken mit Vanillesauce Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (294 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Teig

200 g Mehl
400 ml Milch
2 Stk Eier
1 Prise Salz
1 EL Butter für die Pfanne

Zutaten für die Creme

0.5 Becher Schlagobers
1 Pk Topfen
2 EL Zitronensaft
3 EL Rosinen
1 Pk Vanillezucker

Zutaten für die Sauce

1 Pk Vanillepudding
600 ml Milch
60 g Zucker

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Topfenpalatschinken mit Vanillesauce rühren sie einen Teig aus Mehl, Milch, Salz, Eier und lassen diesen eine halbe Stunde rasten.
  2. In der Zwischenzeit können sie die Creme zubereiten: Dazu Topfen, Zitronensaft, Zucker, Rosinen und Schlagobers in einer Schüssel gut verrühren.
  3. Für die Vanillesauce Milch, Zucker und Puddingpulver nach Packungsanweisung zubereiten.
  4. Nach der Rastzeit, die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Palatschinken (ein Schöpfer Teig pro Palatschinke) sehr dünn beidseitig gelbgold backen. Topfencreme auf eine Hälfte der Palatschinke streichen, zusammenschlagen und mit der Vanillesauce begießen.

Nährwert pro Portion

kcal
665
Fett
24,48 g
Eiweiß
33,47 g
Kohlenhydrate
84,80 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfaches-palatschinkenrezept.jpg

EINFACHES PALATSCHINKENREZEPT

Von diesem Einfachen Palatschinken können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich doch selbst von dem Rezept.

omas-palatschinkenteig.jpg

OMAS PALATSCHINKENTEIG

Mit Omas Palatschinkenteig verwöhnen Sie Ihre Lieben. Versuchen Sie doch dieses köstliche Rezept.

crepes-teig.jpg

CREPES-TEIG

Dieses Rezept ist immer eine Köstlichkeit, denn Palatschinken lieben alle. Ob zum Frühstück oder als Hauptgericht auprobieren und beliebig füllen.

palatschinken-ohne-ei.jpg

PALATSCHINKEN OHNE EI

Lust auf etwas Süßes, aber keine Eier im Kühlschrank, dann passt unser Rezept von den Palatschinken ohne Ei.

topfenpalatschinken.jpg

TOPFENPALATSCHINKEN

Topfenpalatschinken sind eine süße Verführung mit Topfen gefüllt und Staubzucker bestreut. Ein Rezept, das einem auf der Zunge zergeht.

gebackene-topfenpalatschinken.jpg

GEBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Die tollen Gebackenen Topfenpalatschinken sind einfach ein Gedicht. Bei diesem köstlichen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

martha

Die Topfenpalatschinken mit Vanillesauce werden bei uns sehr gerne gegessen. In den Palatschinkenteig kommt bei mir auch noch ein Schuß Rum.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Sie gute und auch leckere Süßspeise. Statt den Schlagobers in der Creme gebe ich immer ein Vanillejoghurt dazu.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com

an sich sicher ein sehr gutes Rezept. Statt Schlagobers, das ich nicht vertrage, nehme ich 2 Eier. wobei ich die Dotter unter die Topfenmasse gebe und zum Schluß den Schnee von den beiden Eiklar unterhebe

Auf Kommentar antworten

puersti

Die Topfenpalatschinken mag ich sehr gerne, lass aber die Vanillesauce immer weg. Ich mag esse beides lieber getrennt.

Auf Kommentar antworten

maryli

Ein verlockendes Rezept, ich ersetze Schlagobers durch Qimiq, schmeckt so ebenfalls hervorragend, ist aber nicht so deftig und für Kalorienbewußte bestimmt eher ein Anreiz.

Auf Kommentar antworten

Monika1

Wir lieben Topfenpalatschinken. Danke für dieses gute Rezept! Leider muss ich bei der Vanillesauce aufpassen, da ich sie nicht gut vertrage.
Manchmal machen wir auch Palatschinken, die wir mit geröstetem Porree füllen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE