Türkisches Pide

Das traditionelle Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel gelingt mit diesem einfachen Rezept für Türkisches Pide.

Türkisches Pide

Bewertung: Ø 4,3 (172 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

900 g Mehl
1 TL Salz
1 Wf Hefe (42 g)
1 Stk Ei
1 TL Zucker
1 Schuss Olivenöl
2 EL Sesam
2 EL Schwarzkümmel
600 ml Wasser (lauwarm)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Türkische Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Man beginnt damit das Mehl und das Salz in eine Schüssel für die Küchenmaschine zu sieben. Dann wird in der Mitte eine Mulde gebildet, in die die zerbröselte Hefe in dem lauwarmen Wasser aufgelöst wird. Dann Alles mit dem Knethaken in der Küchenmaschine für ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend den Teig mit einem Küchentuch abgedeckt für ca. eine halbe Stunde gehen lassen.
  2. Inzwischen den Ofen auf 220°C vorheizen und ein Backblech mit Papier auslegen. Der Teig wird nach dem Ruhen nochmals mit bemehlten Händen gut durchgeknetet und in zwei Teile geteilt. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die zwei Teigkugeln dann zu zwei runden Fladen mit etwa 25 Zentimeter Durchmesser flachdrücken.
  3. Auf das vorbereitete Blech gelegt lässt man die Fladenbrote nochmals 10 Minuten gehen. Anschließend werden sie mit Öl bepinselt und mit einem Messer ein Rautenmuster hineingeschnitten. Außerdem wird das Ei mit Zucker und Olivenöl verquirlt und die Brote mit dieser Mischung bestrichen. Darauf wird dann Sesam und Schwarzkümmel gestreut.
  4. Gesamt werden die Pide für ca. 10 bis 12 Minuten gebacken. Nach ungefähr der Hälfte der Backzeit schüttet man eine kleine Tasse Wasser auf den Ofenboden und schließt die Ofentür sofort wieder. Mit dem entstandenen Wasserdampf die Brote zu Ende backen. Anschließend die Brote aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Türkisches Faschiertes

TÜRKISCHES FASCHIERTES

Dieses türkische Faschierte schmeckt nach Urlaub in der Türkei. Nicht nur für warme Sommertage das ideale Gericht.

Türkischer Reiskuchen

TÜRKISCHER REISKUCHEN

Hier ein super Rezept für eine vegetarische Nachspeise. Der türkische Reiskuchen schmeckt würzig gut.

Türkische Kartoffelköfte

TÜRKISCHE KARTOFFELKÖFTE

Köstliche türkische Kartoffelköfte sind Kartoffelknödel mit Faschiertem gefüllt. Ein tolles Rezept, dass Abwechslung bringt.

Börek

BÖREK

Börek ist ein vegetarisches Gericht aus der Türkei, mit diesem Rezept zaubern Sie eine wunderbare Hauptspeise für Ihre Gäste.

Tariba

TARIBA

Ein Eintopf für Genießer, mit Zwiebel, Paprika, Karotten und Faschiertem. Hier das Rezept.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Dieses Rezept klingt sehr einfach bei der Zubereitung, das muss ich demnächst unbedingt ausprobieren

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE