Überbackene Pizzastangerl

Überbackene Pizzastang sind schnell, einfach und gschmackig und können auch sehr gut vorbereitet und tiefgekühlt werden, probieren Sie das Rezept aus!

Überbackene Pizzastangerl

Bewertung: Ø 4,5 (382 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Salzstangerl
150 g Gouda
150 g Schinken
60 g Margarine
1 TL Pizzagewürz
0.5 TL Paprikapulver
0.25 TL Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Etwa 50ml Milch lauwarm wärmen und die Germ darin einrühren. Etwas Zucker unterrühren und mit Mehl bestreut und zugedeckt für 15 Minuten ziehen lassen. Masse sollte sich verdoppeln.
  2. Nun das Mehl mit der Milch und dem Dampfl der Vorbereitung gut durchkneten, Öl beimengen und mit Knoblauchgranulat und Salz würzen. So lange kneten bis es ein homogener Teig wird und nicht mehr klebt. Den Teig abgedeckt nun für 30 Minuten gehen lassen, er sollte sich verdoppeln.
  3. Inzwischen das Ketchup mit dem Salz, Pfeffer und Pizzagewürz anrühren und kalt stellen.
  4. Nach dieser Zeit wird der Teig in sechs gleichgroße Stücke geteilt und rund ausgewalkt. Mit einem Messer in acht Pizzastücke schneiden, mit der Ketchupsauce bestreichen, mit Schinken und Käse belegen und zu einem Stangerl einrollen. Diese nun auf ein Backblech legen und mit Ei bestreichen und mit Käse bestreuen.
  5. Backrohr bei 200 °C vorheizen, Pizaastangerl abschließend im vorgeheizten Rohr bei 200° Celsius etwa 15 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Pizzastangerln können auch gut, etwa für eine Party, vorbereitet und tiefgekühlt werden; überraschend hereingeschneite Gäste können damit sehr gut bewirtet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

kfuereder-1
kfuereder-1

Kann es sein, dass hier die Zutatenliste nicht ganz mit der Zubereitung übereinstimmt? Wäre super, wenn das korrigiert wird.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Die Pizzasauce kann natürlich auch erst dann zubereitet werden, wenn der ganze Teig rastet. Der Satz wurde verschoben. danke!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE