Vegane Bananenmuffins

Erstellt von Martina1988

Vegane Bananenmuffins sind einfach in der Zubereitung und sehr saftig. Versuchen sie dieses Mehlspeisen - Rezept.

Vegane Bananenmuffins

Bewertung: Ø 4,5 (96 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

80 g Margarine
200 g Mehl
1 Pk Vanillezucker
0.5 Pk Backpulver
3 EL Sojamehl
140 ml ungesüßte Sojamilch
120 g Staubzucker
1 Prise Zimt
6 EL Wasser
2 Stk Banane
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Muffins Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Margarine, Staubzucker, Vanillezucker und Zimt in einer Schüssel verrühren Sojamehl mit Wasser vermischen und unterrühren. Mehl mit Backpulver vermengen und ebenfalls unterrühren. Sojamilch langsam einrühren.
  2. Bananen schälen und mit einem Pürierstab pürieren. Nun das Bananenpüree in die Teigmasse geben. Den Teig in die Muffinsförmchen füllen und bei 160 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 40 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Bananen Muffins

SCHOKO-BANANEN MUFFINS

Schoko-Bananen-Muffins schmecken klein und groß. Das liebliche Rezept zum Backen und genießen.

Apfelmuffins

APFELMUFFINS

Muffins sind relativ rasch in der Zubereitung und gelingen immer. Hier ein Rezept für Apfelmuffins, die man mit Zucker bestreut und serviert.

Smarties Muffins

SMARTIES MUFFINS

Ihre Lieben werden von den köstlichen Smarties Muffins begeistert sein. Wer könnte bei diesem Rezept widerstehen.

Nutella Muffins

NUTELLA MUFFINS

Nutella Muffins sind bei jedem Kinderfest sehr beliebt. Hier unser saftiges und köstliches Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE