Veganes Tiroler Gröstl

Dieses Rezept ist eine vegane Variante des beliebten Tiroler Gröstl und schmeckt einfach wundervoll.

Veganes Tiroler Gröstl Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (373 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

750 g Kartoffeln (festkochend)
2 Stk Zwiebel
220 g Räuchertofu
2 Stk Zucchini
1 Stk Paprika
50 ml Rapsöl
2 EL Petersilie (gehackt)
1 Prise Salz

Zeit

30 min. Gesamtzeit 0 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln werden gekocht, geschält und kleinwürfelig geschnitten. Die Zwiebel, die Zucchini und der Paprika werden fein gehackt. Das Räuchertofu wird in kleine Würfel geschnitten.
  2. In eine Pfanne wird soviel Rapsöl gegossen, bis der Boden knapp bedeckt ist. Dann wird das Öl erhitzt und die Zwiebel, die Zucchini, der Paprika und das Räuchertofu darin gebraten, bis die Mischung goldbraun ist. Erst dann werden die Kartoffeln dazu gegeben und weiter gebraten, bis auch die Kartoffeln goldbraun sind.
  3. Mit der gehackten Petersilie wird das Tiroler Gröstl vor dem Servieren garniert.

Tipps zum Rezept

Eine Sojajoghurtsauce und ein frischer grüner Salat mit Tomaten passen ausgezeichnet zu dem veganen Tiroler Gröstl.

ÄHNLICHE REZEPTE

vegane-semmelknoedel.jpg

VEGANE SEMMELKNÖDEL

Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

veganer-kaiserschmarrn.jpg

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

veganer-schokokuchen.jpg

VEGANER SCHOKOKUCHEN

Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.

vegane-palatschinken.jpg

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Das Rezept vom veganen Karottenkuchen ist einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr saftig.

User Kommentare

Heinrich45

Schmeckt genauso gut wie echtes Fleisch. Beim Tofu kommt es einfach auf die richtige Marinade und die passenden Gewürze darauf an. Sehr gutes Rezept

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair

Antwort scheint nicht auf.

am 30.03.2021 13:42 von moga67