Vitamin-C-Gelee mit Rose

Erstellt von

Vitamin-C-Gelee mit Rose ist ein idealer Aufstrich in der kalten Jahreszeit. Hier dazu das einfache Rezept.

Vitamin-C-Gelee mit Rose

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Zitronen, Bio
2 Stk Bio-Orangen groß
6 Stk Clementinen, Bio
1 Msp Zimt
5 Stk Gewürznelken
250 ml Rosewein
1 kg Gelierzucker 1:1
4 Spr Rum für die Deckel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zitronen, Orangen und Clementinen auspressen und den Saft in ein Messgefäß gießen. Der Saft müsste ca. 3/4 Liter ergeben. Falls nicht, nach Geschmack noch Clementinen oder Zitronen hinzufügen. Dann mit dem Rose auf 1 Liter auffüllen.
  2. Nun in einen Kochtopf geben und mit dem Gelierzucker vermischen. Zimt und Gewürznelken hinzufügen und zum Kochen bringen.
  3. Inzwischen die Gläser vorbereiten und das Gelee nach der Gelierprobe sofort einfüllen. Auf jeden Deckel etwas Rum geben und fest zuschrauben.

Tipps zum Rezept

Dieses Gelee schmeckt auch sehr gut im Tee.

ÄHNLICHE REZEPTE

Semmelschmarrn

SEMMELSCHMARRN

Das Rezept für einen Semmelschmarrn schmeckt besonders köstlich in Kombination mit Zwetschgenkompott.

Topfennockerl mit Brösel

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

Churros

CHURROS

Churros werden aus Brandteig gemacht und frittiert. Das Gebäck aus Spanien ist sehr gehaltvoll - hier das Rezept.

Topfenknödel mit Grieß

TOPFENKNÖDEL MIT GRIEß

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Topfenschmarren

TOPFENSCHMARREN

Eine delikate Süßspeise für die ganze Familie finden Sie hier. Der zarte Topfenschmarren wird mit diesem Rezept ein Hit.

User Kommentare

Monika1
Monika1

Man kann dieses Gelee statt mit dem Rose auch mit Weißwein machen, sollte aber dann darauf achten, dass dieser eher süß ist. Ich nehme lieber Rose.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE