Wein-Apfeltorte

Eine Wein-Apfeltorte ist ein fruchtiges und sehr köstliches Rezept.

Wein-Apfeltorte

Bewertung: Ø 4,0 (188 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 TL Backpulver
125 g Butter, weich
1 Stk Ei
250 g Mehl
3 Pk Puddingpulver
1 TL Vanillezucker
1 Pk Vanillezucker
0.75 l Weisswein
125 g Zucker
250 g Zucker
1 kg Äpfel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

240 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Butter, mit 125 g Zucker, 250 g Mehl, dem Ei, einem TL Vanillezucker und 1 TL Backpulver zu einem Teig kneten und ca. 1/4 Std im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Dann für die Füllung, den Weisswein, mit dem Päckchen Vanillezucker und 250 g Zucker kochen. Die geschälten und in Scheiben geschnittenen Äpfel in den Sud geben und ziehen lassen.
  3. Die 3 Packchen Puddingpulver mit etwas Wein oder Apfelsaft glattrühren und unter die Weinäpfel rühren und nochmals kurz aufkochen lassen.
  4. Dann eine Springform fetten, den ausgerollten Teig darauflegen und an den Rändern hochziehen.
  5. Die Apfel-Puddingmasse darauf verteilen und ca. 90 Min. im auf 175 °C vorgeheizten Ofen backen.
  6. Zum Schluss den Kuchen in der Form im Kühlschrank erkalten lassen, bis die Puddingmasse fest ist und der Kuchen völlig erkaltet ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

cp611
cp611

Oben drauf ein Mürbteig Gitter, dann trocknet die Oberfläche des Kuchen nicht so aus. Wein wurde ich dann aber weglassen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Ich werde den Kuchen nicht im Kühlschrank erkalten lassen, das ist doch kontraproduktiv für die anderen Lebensmittel, sondern erst den ausgekühlten hineinstellen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE