Weinbeißer

Ein altes Rezept - noch von Oma. Die Weinbeißer sind eine süße, österreichische Kleinigkeit.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (26 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Mehl
100 g Staubzucker
1 Stk Ei
1 Msp Natron
2 EL Honig
1 Prise Zimt
1 Stk Dotter
1 Schuss Rum
0.5 Stk Zitronenschale (abgerieben, bio)
0.5 TL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz

Zeit

25 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorab Zucker, Eidotter, Vanillezucker, Honig, Zitronenschale und Rum in einer Schüssel schaumig rühren. Die übrigen Zutaten Zimt, Lebkuchengewürz, Mehl, Natron und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Dann ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse darauf streichen und bei 180 Grad, Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

In Schnitten schneiden und mit Zuckerglasur bestreichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

churros.jpg

CHURROS

Churros werden aus Brandteig gemacht und frittiert. Das Gebäck aus Spanien ist sehr gehaltvoll - hier das Rezept.

apple-crumble.jpg

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

griessschmarrn.jpg

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

topfennockerl-mit-broesel.jpg

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

mohnnudeln.jpg

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

User Kommentare

puersti

Meine Enkelkinder essen gerne Weinbeißer, möchte sie lieber selber machen. Brauche ich bei diesem Rezept 2 Eier? Bei der Zutatenliste ist nur eines angegeben, bei der Zubereitung steht Ei und Dotter.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Vielen Dank für den Hinweis. Rezept wird ausgebessert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hochbeet befüllen

am 26.02.2021 22:37 von -michi-

Eine Freundschaft - 100 Rezepte

am 26.02.2021 20:57 von Katerchen

Kokosgrillkohle

am 26.02.2021 20:13 von Lara1

Kürzen wäre angesagt!

am 26.02.2021 19:59 von MaryLou

(Alu-)kapseln

am 26.02.2021 19:42 von Pesu07