Zebratorte

Die traumhafte Zebratorte sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Dieses unwiderstehliche Rezept ist sehr zu empfehlen.

Zebratorte

Bewertung: Ø 4,1 (859 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

5 Stk Eier
200 g Staubzucker
400 g Mehl
1 Pk Backpulver
2 EL Kakaopulver
2 EL Wasser

Zutaten Für die Creme

4 Stk Eidotter
200 g Zucker
1 Stk Zitronen (Saft)
10 Bl Gelatine
720 g Topfen
600 ml Schlagobers
2 EL Kakaopulver
150 ml Milch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Torten Rezepte

Zeit

160 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Teig: Eier trennen, aus dem Eiklar einen festen Schnee schlagen. Die Dotter schaumig mixen, Zucker und Wasser zufügen, weiter schön schaumig schlagen, mindestens 5 Minuten.
  2. Mehl, Backpulver und Kakao versieben und abwechselnd mit dem Schnee unter die Masse heben. Anschließend in eine gefettete und bemehlte 26er Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen.
  3. Für die Creme: Dotter, Zucker, Milch und Zitronensaft in einem Topf verrühren, zum Kochen bringen und überkühlen lassen. Eingeweichte Gelatine in die Creme geben, Topfen einrühren und steif geschlagenen Schlagobers unterheben.
  4. Creme halbieren und in die eine Hälfte Kakao einrühren.
  5. Nun in die Mitte des Tortenbodens einen kleinen Schöpfer weiße Masse geben und direkt in die Mitte darauf einen Schöpfer dunkle Masse, wiederholen bis der Ring voll ist. Die Masse fließt kreisförmig auseinander, und das Muster entsteht von selbst. Torte für einige Stunden kalt stellen

ÄHNLICHE REZEPTE

Karottentorte

KAROTTENTORTE

Eine saftige Karottentorte ist ein besonderes Highlight an Ostern. Auch Kinder freuen sich sehr über dieses Rezept.

Schokoladetorte

SCHOKOLADETORTE

Ein Rezept, dass Ihnen auf der Zunge zergehen wird. Diese Schokoladetorte ist eine richtig süße Verführung.

Regenbogentorte

REGENBOGENTORTE

Die Regenbogentorte sieht originell aus und ist ein Hit an Kindergeburtstagen. Das Rezept ist einfach aber etwas zeitaufwändig.

Nutella Torte

NUTELLA TORTE

Ihre Lieben werden von der köstlichen Nutella Torte begeistert sein. Bei diesem tollen Rezept kann keiner widerstehen.

Obsttorte

OBSTTORTE

Fruchtig, süß und himmlisch gut schmeckt die Obsttorte, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zubereiten können.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

der zebrakuchen schaut sehr gut aus. hab vor langer zeit mal einen zebrakuchen aus ölmasse gemacht - quasi ein mamorkuchen. einfach die hälfte der masse mit kakao einfärben und dann so vorgehen wie oben bei der creme beschrieben.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Diese Torte schaut nicht nur gut aus, sie schmeckt auch fabelhaft. Ist auch weniger Arbeit, als es den Anschein hat

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Die sieht echt toll aus. Ausserdem hört sich die Zubereitung doch ganz einfach aus. Das probier ich doch aus.

Auf Kommentar antworten

Wanesser
Wanesser

Schaut wirklich sehr gut aus!

Auf Kommentar antworten

spicy2018
spicy2018

Hallo,
rezept hört sich sehr lecker an, nur ein paar Sachen machen mich stutzig:
1. den Teig nur 10 Minuten backen? Bei ober- und unterhitze?
2. bei der creme 4 Eidotter? Was ist mit den eiklar?
3. ist 600ml schlagobers nicht etwas viel?! Hat jemand schon eine alternative ausprobiert?!

Lg

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

den Teig 20-25 Minuten backen, steht nun auch im Zubereitungstext. Für die Creme wird kein Eiklar benötigt, das bleibt somit übrig. Alternativ haben wir noch ein Zebratorten Rezept: https://www.gutekueche.at/zebratorte-rezept-10599
bei diesem Rezept ist die Creme einfacher und ohne Ei.

Auf Kommentar antworten

geislein
geislein

Der Zebrakuchen schmeckt sehr gut! Das Rezept ist sehr gut beschrieben. Werde ich sicher wieder machen.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Mit soviel Schlagobers ist das aber leider alles andere als eine leichte Torte - gibt eine gute Alternative für die Creme? Ich würde ja Pudding vorschlagen...

Auf Kommentar antworten

Vroni
Vroni

Sieht sehr gut aus, aber die Creme mit den rohen Eiern ist nicht nach meinen Wünschen und Geschmack. An sonnten kommt sie sicher gut an.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE