Zucchini-Röllchen

Sie suchen nach einer köstlichen Vorspeise. Dann ist dieses Rezept genau richtig! Die Zucchini-Röllchen überzeugen wirklich in jeder Hinsicht!

Zucchini-Röllchen Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (418 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Ziegenfrischkäse
50 g Feigen (klein geschnitten)
10 g Kokosraspeln
1 Stk Zucchini
1 Bund Zitronenmelisse
1 EL Sesamsamen (schwarz)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Käse, getrocknete Feigen und Kokosraspeln mischen und würzen. Zucchini längs dünn aufschneiden und in Olivenöl in der Pfanne anbraten.
  2. Zucchinischeiben auf eine Klarsichtfolie legen, Käsemischung darauf verteilen und jeweils zu einer Rolle einrollen. Mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. Sesamsamen darauf streuen und mit Minze- oder Zitronenmelisseblättern garnieren.

Tipps zum Rezept

Funktioniert auch gut mit Melanzani!

ÄHNLICHE REZEPTE

fruehlingsrollenteig.jpg

FRÜHLINGSROLLENTEIG

Dieser Frühlingsrollenteig kann je nach Belieben gefüllt werden - ein vegetarisches Rezept.

gefuellte-champignons.jpg

GEFÜLLTE CHAMPIGNONS

Zu dem Rezept für gefüllte Champignons passen frische Sommersalate. Ein toller Eyecatcher.

rindercarpaccio.jpg

RINDERCARPACCIO

Das Rindercarpaccio ist eine beliebte italienische Vorspeise - Ein Rezept mit Pinienkernen, Parmesan und Rucola.

panierter-camembert.jpg

PANIERTER CAMEMBERT

Panierter Camembert ist eine köstlische Vorspeise. Für dieses Rezept brauchen sie Preiselbeersauce.

shrimpscocktail.jpg

SHRIMPSCOCKTAIL

Ihre Familie wird von dem herrlichen Shrimpscocktail nicht genug bekommen. Hier ein tolles Rezept für einen tollen Snack oder Vorspeise

carpaccio-vom-rind-mit-rucola-und-parmesan.jpg

CARPACCIO VOM RIND MIT RUCOLA UND PARMESAN

Eine Vorspeise für besondere Fese ist das Carpaccio vom Rind mit Rucola und Parmesan. Ein Rezept vom Feinsten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair