Zwetschkenmarmelade mit Zimt

Zwetschkenmarmelade mit Zimt passt besonders in der kalten Jahreszeit. Durch die Beigabe von Zimt schmeckt dieses Rezept richtig nach Weihnachten.

Zwetschkenmarmelade mit Zimt Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (276 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1200 g Zwetschken
500 g Gelierzucker (2:1)
1 TL Zimt
1 Msp Nelken

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer Schraubglas

Zeit

30 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zwetschken waschen, halbieren, entkernen und mit dem Stabmixer grob pürieren.
  2. In einem Topf mit dem Zucker mischen und zum Kochen bringen.
  3. Rund 10 Minuten köcheln lassen, dabei öfters umrühren.
  4. Dann die Gelierprobe machen und Zimt und gemahlene Nelken untermengen. Sofort in Gläser abfüllen.

Tipps zum Rezept

Zimt und Nelken können sie auch durch ein Lebkuchengewürz ersetzten.

Nährwert pro Portion

kcal
657
Fett
0,68 g
Eiweiß
1,86 g
Kohlenhydrate
156,08 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apfelmarmelade.jpg

APFELMARMELADE

Selbstgemachte Apfelmarmelade schmeckt einfach herrlich. Mit diesem tollen Rezept gelingt Ihnen die Marmelade ganz sicher.

kirsch-marmelade.jpg

KIRSCH MARMELADE

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen Kirsch Marmelade, die selbst Großmütter nicht besser machen könnten.

quittenmarmelade.jpg

QUITTENMARMELADE

Quittenmarmelade aus den gelben Früchten und Orangen schmeckt sehr fein mit diesem Rezept.

weintraubenmarmelade.jpg

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

holundermarmelade.jpg

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

birnenmarmelade.jpg

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

User Kommentare

Katerchen

Mit Zimt und Nelken gewürzt ist diese Zwetschkenmarmelade immer sehr gut. Ein Brot oder Semmel mit guter Butter bestreichen und darauf dick die Marmelade 😊

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich gebe auch immer einen Spritzer Zitronensaft dazu, das erhält doch die schöne Farbe vom Marmelade.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich gebe zur Zwetschkenmarmelade auch noch 2 - 3 Äpfeln dazu. Das ist für uns eine typische Marmelade für die kältere Jahreszeit.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Herbst Bekleidung

am 21.09.2021 18:14 von alpenkoch

ausländische Politiker

am 21.09.2021 18:08 von alpenkoch

Kartoffelpüree

am 21.09.2021 16:27 von Zwiebel

Die 4. Jahreszeit beginnt

am 21.09.2021 13:11 von hubsi