Zwiebel-Kartoffelsuppe

Dieses Rezept von der Zwiebel-Kartoffelsuppe kann man als Hauptspeise servieren, sie ist sehr deftig und sättigend.

Zwiebel-Kartoffelsuppe

Bewertung: Ø 4,3 (115 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zwiebel
6 Stk Kartoffel
2 Tasse Erbsen (TK)
250 g Speck (gewürfelt)
1 Prise Salz und Pfeffer
0.75 l Suppe
0.25 l Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Kartoffel schälen und klein würfeln.
  2. Den Speck in einem Topf mit anbraten und die Zwiebelringe dazugeben. Kurz mitrösten. Mit Suppe und Wein ablöschen.
  3. Kartoffelstücke untermengen und ca. 10 Minuten weich kochen. Kurz vor Kochende die Erbsen beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Sie können die Suppe noch mit Petersilie verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

Eintropfsuppe

EINTROPFSUPPE

Eine Eintropfsuppe wird mit Eiern, Schnittlauch und Rindsuppe zubreitet. Das Rezept schmeckt vorzüglich und kommt aus Omas Küche.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept von der Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Das Rezept liest sich wirklich sehr gut und ich kann sie mir auch sehr gut vorstellen. Auf jeden fall werde ich sie ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE