Zwiebelmarmelade

Die Zwiebelmarmelade passt perfekt zu jeder Jause. Noch nie gegessen - dann probieren Sie dieses Rezept.

Zwiebelmarmelade

Bewertung: Ø 3,8 (62 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Zwiebel
1 Stk Apfel
400 ml Apfelsaft
3 TL Zimt
4 EL Balsamico
600 g Gelierzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für unsere herzhafte Zwiebelmarmelade die Zwiebel schälen und kleinhacken. Den Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und klein würfeln.
  2. Die Zwiebel und Apfel mit dem Apfelsaft aufkochen und zugedeckt 20 Minuten köcheln. Zimt, Essig und Gelierzucker beifügen, unter rühren 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  3. Noch heiss in Gläser füllen und sofort verschliessen. Kühl und dunkel aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Statt Zwiebel kann man auch Schalotten für die Marmelade verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfel Kürbis Marmelade

APFEL KÜRBIS MARMELADE

Die Apfel Kürbis Marmelade verwöhnt den Gaumen durch ihren Geschmack. Hier ein schnelles Rezept für eine tolle Marmelade.

Brombeermarmelade

BROMBEERMARMELADE

Das Rezept für eine selbst gemachte Brombeermarmelade ist klassisch und traditionell.

Weintraubenmarmelade

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

User Kommentare

Tinetrix10
Tinetrix10

Diese tolle Marmelade muß ich unbedingt auch herstellen. Bin zwar keine Zwiebelfreundin aber ich bin immer offen für neue Rezepte. Freue mich dann wenn es meiner Familie und meinen Gästen schmeckt.

Auf Kommentar antworten

Guidosgenuss
Guidosgenuss

Ich habe es nachgekocht und es schmeckt hervorragend. Die Kombination mit dem Apfelsaft, dem Balsmico und dem Zimt ist interessant. Das nächste mal, gebe ich noch Ingwer mit rein. Mal sehen, wie das zusammenpasst.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE