Zwiebelschnitzel

Erstellt von Tsambika

Sehr pikant schmecken diese Zwiebelschnitzel. Servieren sie zu diesem Rezept Erdäpfel, Bandnudeln oder Spätzle.

Zwiebelschnitzel

Bewertung: Ø 4,5 (291 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schweineschnitzel (á 150 g)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL getrockneter Majoran
2 EL Öl
600 g Zwiebeln
2 EL Butter
100 ml Weißwein
1 EL Sauerrahm nach Bedarf
1 TL Speisestärke
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Schnitzel Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Schnitzel leicht klopfen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. In heißem Öl ca. 3 Minuten braten. Die Schnitzel herausnehmen und warm halten.
  2. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe oder würfelig schneiden. Mit der Butter ins verbliebene Bratfett geben und ca. 5 Minuten dünsten. Weißwein sowie Sauerrahm dazugeben und unter gelegentlichem Rühren bei milder Hitze noch ca. 10 Minuten garen.
  3. Zwiebeln mit der angerührten Speisestärke binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Schweineschnitzel mit der Zwiebelsoße auf Tellern anrichten und nach Wunsch mit Kräutern garniert servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Teigwaren oder Reis und Blattsalat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Surschnitzel

SURSCHNITZEL

Die Surschnitzel sind ein Gedicht und ein tolles Essen für Ihre Gäste. Probieren Sie dieses einfache Rezept.

Butter-Naturschnitzel

BUTTER-NATURSCHNITZEL

Ein Butter-Naturschnitzel kann mit Reis, Salat oder knackigem Gemüse auf den Tisch gebracht werden.

Putenschnitzel

PUTENSCHNITZEL

Die Putenschitzel können Sie bewusst genießen. Dieses Rezept schmeckt super köstlich.

Pariser Schnitzel

PARISER SCHNITZEL

Eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich würde die Zwiebel etwas länger anbraten, damit die Sauce eine dunklere Farbe bekommt. Ich probiers mal aus.

Auf Kommentar antworten

Tsambika
Tsambika

Das Foto stammt nicht von mir und es hat auch zum ursprünglichen Rezept nicht gepasst. Auf meine Bitte, dieses unpassende Foto zu entfernen, wurde mein Rezept einfach abgeändert und für dieses Foto passend gemacht. In meiner Küche gibt es so weiße Soßen mit so viel Sauerrahm gar nicht, weil sie niemand in meiner Familie essen würde.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Liebe Tsambika, gern kannst du uns jederzeit per Mail ein neues Bild dazu senden. Auch diverse Änderungen zum Rezept können wir nach Wunsch vornehmen - geht alles per Mail. Einfach bei uns melden und es wird erledigt.

Auf Kommentar antworten

wastl
wastl

Zwiebelschnitzel ist einfach super auch. Werde heute eins zubereiten. Super Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE