Apfel-Huhn-Bällchen

Ein besonderes Fleischbällchen-Rezept für Apfel-Huhn-Bällchen mit exotischer Currysoße.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Apfel
2 Stk Hühnerbrust
2 Stk rote Zwiebeln
0.5 Bund Petersilie
50 g Vollkorntoast
50 g Mehl (für die Bällchen)
1 TL Erdnussöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten Currysoße

125 ml Ananassaft
50 ml Schlagobers
50 ml Milch
250 ml Hühnerfond
1 TL Currypulver
20 g Butter
30 g Mehl

Benötigte Küchenutensilien

Blitzhacker

Zeit

70 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Bällchen-Masse werden zuerst die Zwiebeln geschält und in feine Würfel geschnitten. Die Hälfte davon wird in Erdnussöl glasig angedünstet.
  2. Der Apfel wird entkernt und mit Schale gerieben, der Saft aber anschließend gut herausgedrückt. Hühnerfleisch und Toastbrot grob schneiden und mit den glasig gedünsteten Zwiebeln und den geriebenen Äpfeln im Fleischwolf, Blitzhacker oder im Cutter faschieren.
  3. Eine feuerfeste Form wird mit Butter ausgefettet und der Ofen auf 220°C vorgeheizt.
  4. Die Bällchen-Masse wird mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer gewürzt, bevor ca. 20 kleine Bällchen geformt werden. In Mehl gewendet, werden sie im Ofen für ca. 15 bis 20 Minuten gebacken.
  5. In der Zwischenzeit kann die Currysoße vorbereitet werden. Dazu die zweite Hälfte der Zwiebeln in Butter anschwitzen und mit Mehl stauben. Kurz das Mehl mit rösten und mit Ananassaft, Obers, Milch und Fond aufgießen. Mit Currypulver etwas köcheln lassen und eventuell noch nach Belieben anrichten.
  6. Die fertig gebackenen Bällchen mit der Currysoße anrichten.

Tipps zum Rezept

Die Bällchen können auch in der Currysoße im Ofen gegart werden. Als Beilage passt sehr gut Basmatireis.

Nährwert pro Portion

kcal
415
Fett
12,65 g
Eiweiß
39,30 g
Kohlenhydrate
31,63 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

chicken-wings-mit-honig.jpg

CHICKEN-WINGS MIT HONIG

Saftige Chicken-Wings mit Honig - ein passendes Rezept für alle Liebhaber von exotischen Fleischspeisen.

paprikahuhn.jpg

PAPRIKAHUHN

Das Paprikahuhn ist einfach und schnell in der Zubereitung, da nur zarte Hühnerbrust verwendet wird. Das Rezept ist besonders ideal für Berufstätige.

paprikahendl-nach-omi-art.jpg

PAPRIKAHENDL NACH OMI ART

Ein tolles Rezept für Paprikahendl nach Omi Art, bringt Abwechslung auf den Teller. Mit Spätzle oder Nudeln als Beilage servieren.

gefuellte-huehnerbrust.jpg

GEFÜLLTE HÜHNERBRUST

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

knusprige-huehnerfluegel.jpg

KNUSPRIGE HÜHNERFLÜGEL

In diesem köstlichen Rezept kommt das Fleisch zuerst in eine aromatische Marinade und dann in den heißen Ofen - so gelingen Knusprige Hühnerflügel.

hendl-haxen.jpg

HENDL HAXEN

Ein einfaches Gericht sind Hendl Haxen. Mit köstlichen Beilagen ist dieses Rezept ein tolles Hauptgericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

6 Grad in der Früh

am 29.05.2022 09:17 von Limone

Maultaschen

am 29.05.2022 08:53 von Ullis

Schönen Sonntag

am 29.05.2022 07:32 von Silviatempelmayr

Las Vegas geht das Wasser aus

am 29.05.2022 07:11 von Pesu07

Romy Schneider 40. Todestag

am 29.05.2022 07:02 von Pesu07